Hamburg, 23.10.2017 06:30 Uhr

Stadtgespraech


11:49 Uhr | 09.10.2017

Bau der Fahrradstraße kann anhalten

Umzug des US-Konsulats verzögert

Der seit 2 Jahren geplante Umzug des Generalkonsulats der USA vom Alsterufer in die HafenCity wird sich voraussichtlich verzögern. Die neuen Räumlichkeiten werden bereits hergerichtet, dennoch ist ein Immobilienwechsel in naher Zukunft noch nicht absehbar. Das berichtete das Hamburger Abendblatt am Morgen. Die Stadt hatte mit einem baldigen Auszug gerechnet und geplant ab März 2018 eine Fahrradstraße zu errichten. Ob sich diese Pläne nun ändern, ist aufgrund des unbestimmten Zeitpunkt des Umzuges noch unklar.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.10.2017

Kino-Tipps

Maleika- Ein Dokumentationsfilm für die ganze Familie Stephen King's ,,ES"- Ein Horrordrama ganz getreu der Erstverfilmung von 1990 Captain Underpants- Ein Animationsfilm mit... [mehr]

13.10.2017

Viertklässler verbessern Leistungen

Die Leistungen der Hamburger Viertklässler haben sich in den Fächern Mathematik und Deutsch im Laufe der vergangenen Jahre verbessert. Das ergab die IQB- Bildungsstudie, die... [mehr]

17.10.2017

PKW kracht in Apotheke

Ein über 80 jähriger Mann ist heute morgen mit seinem PKW frontal in eine Apotheke gefahren. Nach Aussage der Polizei sei der Mann wohl mit seinem Fuß am Gaspedal hängen... [mehr]

14.10.2017

Winternotprogramm für Obdachlose

Auch in diesem Jahr wird es für Obdachlose ab dem 1. November ein Übernachtungsprogramm geben. Dieses ermöglicht 760 Wohnungslosen einen warmen Schlafplatz für die kalten... [mehr]

10.10.2017

11. Oktober ist Weltmädchentag

Zu Gast im Studio ist Maike Röttger, Geschäftsführerin von Plan International. [mehr]

13.10.2017

MOTOR CLASSICS eröffnet

Vom 13.10-15.10 finden in den Messehallen die HAMBURG MOTOR CLASSICS statt. [mehr]

18.10.2017

Entschleunigung in St. Georg

Seit heute ist die Kurt-Schumacher-Allee im Bereich zwischen Münzstraße und Kreuzweg eine Tempo-30-Zone. Die Verkehrsschilder wurden heute aufgestellt. Mit dem Tempolimit will... [mehr]

Hamburg-Nord13.10.2017

Baumkrieg auf der Uhlenhorst

Um den Bau einer zweistöckigen Tiefgarage zu ermöglichen, sollen im Stadtteil Uhlenhorst zwei alte Ahornbäume weichen. Seit Monaten ist das Auslöser eines erbitterter Streits... [mehr]

11.10.2017

Kiez-Parken bald noch problematischer

Auf und um den Hamburger Kiez herum, könnte es bald eng werden. In Zukunft sollen mehr der vorhanden Parkplätze den Anwohnern vorbehalten werden. Wegen der vielen Besucher war... [mehr]