Hamburg, 20.01.2018 12:15 Uhr

Stadtgespraech


16:51 Uhr | 05.10.2017

Erste Jachten schon drei Wochen vor Beginn vorgestellt

Hanseboot zum letzten Mal in Hamburg

Die Hanseboot soll es in diesem Jahr zum letzten Mal in Ihrer ursprünglichen Form geben. Ab 2019 soll Hamburg dann die In-Water-Boatshow bekommen. Dennoch wird auch zum letzten Mal wieder groß aufgefahren und nicht an Kosten und Mühen gespart. Stolz werden schon 3 Wochen vor dem eigentlichen Beginn die ersten Yachten präsentiert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte16.01.2018

Elphi-Rekord trifft Hamburgs Hauptkirchen

Die Elbphilharmonie lockt so viele Besucher an, dass Hamburgs Hauptkirchen darunter leiden. Der Michel und die St. Petri Kirche verzeichnen einen Besucherrückgang von 12... [mehr]

Hamburg19.01.2018

Kilometerlange Rückstaus auf der A7

Auf der A7 hat es massive Asphaltschäden nach dem Frost und der Nässe der vergangenen Tage gegeben. Für die Ausbesserungsarbeiten musste die Polizei die A7 zwischen Schnelsen... [mehr]

Hamburg16.01.2018

BUND fordert Nachtflugverbot

Der BUND hat ein konsequentes Nachtflugverbot am Hamburger Airport gefordert. Zwischen 22 und 6 Uhr sollen hier weder Starts noch Landungen stattfinden. Die Jahresstatistik des... [mehr]

Hamburg-Mitte17.01.2018

Plaza bleibt vorerst kostenfrei

Die Plaza der Elbphilharmonie bleibt vorerst kostenfrei. Das haben heute der Senat, wie auch die Bürgerschaft beschlossen. Lediglich eine Vorbuchung ist weiterhin... [mehr]

Hamburg19.01.2018

S-Bahnlinie 3 bekommt mehr Platz

Die Fahrgäste der S-Bahnlinie 3 werden ab 2019 mehr Platz bekommen. Das bestätigte ein S-Bahn Sprecher gegenüber Hamburg1. Die Strecke zwischen Neugraben und Elbgaustraße wird... [mehr]

Hamburg17.01.2018

Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Die Hamburger Polizei hat vor Telefonanrufern falscher Beamter gewarnt. Die Betrüger geben sich hier als Polizeibeamte aus, die über vermeintliche Einbrüche in der... [mehr]

Hamburg18.01.2018

Wintereinbruch in Hamburg

Die Stadtreinigung war bereits seit den frühen Morgenstunden im Dauereinsatz. Orkantief Friederike hat heute für bis zu 15 cm Neuschnee in Hamburg gesorgt. [mehr]

Hamburg17.01.2018

Tempo 30 und Rote Flora

Die Bürgerschaft debattiert heute über ein mögliches Tempolimit auf mehreren Hamburger Hauptstraßen und die Zukunft der Roten Flora. In der vergangenen Woche hatte der... [mehr]

Hamburg19.01.2018

Immer noch Ausfälle nach Sturmtief

Gestern zog Sturmtief Friederike über ganz Deutschland hinterließ seine Spuren. Hamburg hatte Glück und blieb größtenteils verschon, lediglich der Bahnverkehr war betroffen.... [mehr]