Hamburg, 19.01.2018 10:42 Uhr

Politik


21:01 Uhr | 24.09.2017

Zweite Bürgermeisterin äußert sich zum Wahlergebnis

Katharina Fegebank im Interview

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte10.01.2018

Volksgesetzgebung könnte verschäft werde

Die Hamburger rot-grüne Regierungskoalition schließt eine Verschärfung der Volksgesetzgebung nicht mehr aus. Das machte der Fraktionschef der Hamburg Grünen, Anjes Tjarks,... [mehr]

Hamburg04.01.2018

Debatte um Meinungsfreiheit im Netz

Das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz soll dafür sorgen, dass rechtswidrige Einträge mit Hass und Hetze schneller und konsequenter aus dem Internet entfernt werden.... [mehr]

Hamburg16.01.2018

Umfrage: Scholz dritt beliebtester Politiker

Laut einer aktuellen Umfrage des Forsa-Instituts ist Hamburgs 1. Bürgermeister Olaf Scholz, der dritt beliebteste Politiker Deutschlands, nach Bundeskanzlerin Angela Merkel und... [mehr]

Hamburg-Mitte18.01.2018

KITA-Initiative bekommt Unterstützung

Immer wieder haben wir in den vergangenen Wochen über die Volksinitiative „Mehr Hände für Hamburgs Kitas“ berichtet. Die kostspieligen Forderungen der Initiative sorgten für... [mehr]

Hamburg21.12.2017

Mehr Platz für Riesenfrachter

Hamburg will mehr Platz im Hafen für Riesenfrachter schaffen. Deswegen soll der Ausbau des Hafenterminals Tollerort so schnell wie möglich beginnen. Noch finden alle... [mehr]

09.01.2018

"Räumung der Flora - Nicht jetzt"

Herbert Schalthoff spricht mit dem Landesvorsitzenden der Polizeigewerkschaft Gerhard Kirsch. [mehr]

Hamburg05.01.2018

Bürgerverträge: Initiative kritisch

Der Dachverband der Bürgerinitiativen „Hamburg für gute Integration“ hat eine kritische Bilanz gezogen. 1,5 Jahre nach Abschluss der Bürgerverträge für Flüchtlingsunterkünfte... [mehr]

Hamburg-Mitte16.01.2018

Kirche fordert fairen Wettbewerb

Wer nach Hamburg kommt, möchte auch etwas von der Stadt sehen. Am besten kann das von den Sehenswürdigkeiten aus. Das Problem: Der Besuch der Plaza ist kostenfrei, für... [mehr]

Hamburg22.12.2017

G20-Sonderausschuss

Der Verfassungsschutz hat Fehler bei der Sicherheitsüberprüfung von Medienvertretern bei G20 gemacht. Das räumte Behördenleiter Torsten Voß bei der gestrigen G20 Sondersitzung... [mehr]