Hamburg, 19.01.2018 10:42 Uhr

Politik


19:54 Uhr | 24.09.2017

Unsere Reporterin Sarah Schmerse spricht nach der zweiten Hochrechnung

Interview mit Dr. Roland Heintze

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg13.01.2018

CDU fordert neue Regelung für Blitzer

Die CDU fordert eine neue Regelung für Radaranlagen in Hamburg. Es soll ein einheitlicher Mindestabstand zwischen Blitzer und Tempolimit-Schild definiert werden. Hintergrund:... [mehr]

Hamburg20.12.2017

Schuldenzuwachs für Hamburg

Hamburg hat bundesweit die zweithöchsten Schuldenzuwächse mit einem Plus von 2,1 %. Das teilte das statistische Bundesamt mit. Thüringen hat die prozentual höchsten Zuwächse... [mehr]

Hamburg22.12.2017

G20-Sonderausschuss

Der Verfassungsschutz hat Fehler bei der Sicherheitsüberprüfung von Medienvertretern bei G20 gemacht. Das räumte Behördenleiter Torsten Voß bei der gestrigen G20 Sondersitzung... [mehr]

Hamburg10.01.2018

Spielplatzsanierung und Volksgesetzgebung

Herbert Schalthoff im Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden von B`90/Grüne, Anjes Tjarks, über die Vorsätze von Rot-Grün fürs neue Jahr. [mehr]

15.01.2018

Schalthoff live

"Direkte Demokratie - Des Guten zu viel getan?“ Gäste im Studio: Richard Seelmaecker, CDU, justizpol. Sprecher Anjes Tjarks, B'90/Grüne, Fraktionsvors. Deniz Celik, Die Linke,... [mehr]

Hamburg05.01.2018

Bürgerverträge: Initiative kritisch

Der Dachverband der Bürgerinitiativen „Hamburg für gute Integration“ hat eine kritische Bilanz gezogen. 1,5 Jahre nach Abschluss der Bürgerverträge für Flüchtlingsunterkünfte... [mehr]

17.01.2018

Volksinitiative "Hamburgs Grün erhalten"

Hier dreht sich alles um die Volksinitiative Hamburg Grün erhalten. Zu Gast im Studio sind: Malte Siegert Leiter Umweltpolitik, NABU Hamburg Dirk Kienscherf, SPD... [mehr]

Hamburg12.01.2018

Abgeordnete für Koalitionsvereinbarung

Der Hamburger Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs, SPD, äußert sich im Video. [mehr]

19.12.2017

Volksentscheid zur Inklusion abgewendet

Die Regierungskoalition hat sich mit der Volksinitiative „Gute Inklusion“ geeinigt, um damit eine gelingende Inklusion in Hamburg zu gewährleisten. Dafür wurde bis 2023 ein... [mehr]