Hamburg, 24.09.2017 19:21 Uhr

Politik


18:08 Uhr | 12.09.2017

Diese Koalition wünscht sich der Hamburger CDU-Spitzenkandidat

Wir haben die Wahl

Marcus Weinberg, CDU Bundestagsabgeordneter bei Schalthoff live. Die ganze Sendung sehen Sie ab 20:15 Uhr auf Hamburg 1, im Livestream oder ab 13.09. unter www.hamburg1.de Gäste: Aydan Özuguz, SPD Anja Hajduk, B´90/Grüne Fabio de Masi, Die Linke

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.09.2017

Politiktalk "Schalthoff live"

Partei-Nachwuchs vor der Bundestagswahl. Zu Gast im Studio: Antonia Niecke, Junge Union Hamburg Landesvorsitzende Carl Cevin-Key Coste, Junge Liberale Hamburg e.V. ... [mehr]

20.09.2017

Wahlkreis Hamburg-Nord

Herbert Schalthoff mit: Dorothee Martin, SPD Direktkandidatin Wahlkreis Hamburg-Nord Christoph Ploß, CDU Direktkandidat Wahlkreis Hamburg-Nord [mehr]

19.09.2017

Erneuter G20-Prozess

Ein 20-Jähriger muss sich heute vor Gericht verantworten, weil er während des G20-Gipfels unter anderem Flaschen aus kurzer Distanz auf Polizisten und auf ein Polizeiauto... [mehr]

13.09.2017

Wir haben die Wahl

Hamburger Spitzenkandidaten vor der Bundestagswahl bei Herbert Schalthoff. Aydan Özoguz Spitzenkandidatin der Hamburger SPD Aydan Özoguz, SPD Bundestagsabgeordnete ... [mehr]

24.09.2017

Heute ist Bundestagswahl

[mehr]

24.09.2017

Gute Stimmung bei der FDP-Wahlparty

Julia Aigelsperger ist für uns bei der FDP-Wahlparty [mehr]

23.09.2017

OSZE schickt Wahlbeobachter

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, kurz OSZE, schickt Wahlbeobachter nach Hamburg um hier die Bundestagwahl zu beobachten. Das hat der... [mehr]

06.09.2017

Handelskammer für schnelle Elbvertiefung

Die Handelskammer Hamburg hat ihren Forderungskatalog an den Bundestag und an die Budesregierung 2017 bis 2021 vorgestellt. Innerhalb der sieben verschiedenen Themenfelder... [mehr]

04.09.2017

Horch beim Diesel-Gipfel in Berlin

Bei dem heutigen Diesel-Gipfel in Berlin hat Hamburgs Verkehrsminister, Frank Horch, ein Sonderprogramm in Höhe von 5 Milliarden Euro ins Gespräch gebracht. Horch ist... [mehr]