Hamburg, 23.02.2018 19:10 Uhr

Politik


15:30 Uhr | 06.09.2017

Handelskammer stellt Forderungen an die Bundesregierung

Handelskammer für schnelle Elbvertiefung

Die Handelskammer Hamburg hat ihren Forderungskatalog an den Bundestag und an die Budesregierung 2017 bis 2021 vorgestellt. Innerhalb der sieben verschiedenen Themenfelder stehen Bildungspolitik, Energie und Umweltpolitik und Verkehrs und Hafenpolitik an oberster Stelle. Neben bundeseinheitlichen Bildungsstandards und einer gerechten Verteilung der Kosten für die Energiewende stellt Kammer-Präses Tobias Bergmann auch eine ganz klare Forderung zur Elbvertiefung auf.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg07.02.2018

"Scholz muss sich erklären"

André Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU, im Gespräch mit Herbert Schalthoff. [mehr]

24.01.2018

Grüne vor Bundesparteitag

Die neue stellv. Fraktionsvorsitzende des Bundestags der Grünen, Anja Hajduk, im Interview mit Hamburg 1 Politikchef Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg-Mitte24.01.2018

G20: 361 Härtefallfond-Anträge gestellt

Der vom Bund und der Stadt Hamburg zur Verfügung gestellte Härtefallfond hat nach sechs Monaten rund 651.000 Euro Ausgleich für Schäden der G20-Krawalle bereit gestellt. Bis... [mehr]

Hamburg25.01.2018

G20: Behörden zeigen sich überrascht

Beim gestrigen G20 Sonderausschuss zeigten sich die Behörden über die Dimension der Gewalt überrascht. Zwar wäre im Voraus des Gipfeltreffens klar gewesen, dass es zu... [mehr]

Hamburg09.02.2018

Differenzen beim G20 Sonderausschuss

Beim G20-Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft sind die Differenzen im rot-grünen Senat deutlich geworden. Ein Diskussionsthema war neben der sogenannten... [mehr]

Hamburg07.02.2018

Petition im Rathaus abgegeben

Der ehemalige Obdachlose Jörg Petersen hat am Mittag im Hamburger Rathaus eine Online-Petition an den stellvertretenden Senatssprecher übergeben. Er fordert, dass das... [mehr]

Hamburg-Mitte31.01.2018

Jahr startet mit steigender Arbeitslosenzahl

Die Zahl der Arbeitslosen in Hamburg liegt derzeit bei rund 69.100 Personen. Das ist die niedrigste Zahl an Arbeitslosen in einem Januar seit 25 Jahren und entspricht einer... [mehr]

Hamburg14.02.2018

Bürgerschaft: Streit um Scholz

Während die Bürgerschaft über die Zukunft von Bürgermeister Olaf Scholz debattiert ist dieser nicht mal anwesend. Der kommissarische Chef der SPD feiert in Bayern politischen... [mehr]

Hamburg07.02.2018

Scholz als Finanzminister nach Berlin

Im Interview mit Herbert Schalthoff ist Anna von Treuenfels-Frowein [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

Sternschanze - vom Schlachtgewerbe zum Szeneviertel

Sendung vom 22.02.2018

Hamburg 4.0

New Work

Sendung vom 21.02.2018

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018