Hamburg, 24.11.2017 19:41 Uhr

Politik


14:12 Uhr | 04.09.2017

Hamburgs Verkehrssenator bringt Milliardenprojekt ins Gespräch

Horch beim Diesel-Gipfel in Berlin

Bei dem heutigen Diesel-Gipfel in Berlin hat Hamburgs Verkehrsminister, Frank Horch, ein Sonderprogramm in Höhe von 5 Milliarden Euro ins Gespräch gebracht. Horch ist Vorsitzender der Verkehrsministerkonferenz. Unter anderem sollen alle Verkehrswege in Deutschland mit schnellerem Internet ausgestattet werden. Die von der Bundesregierung zugesicherte Soforthilfe für die Kommunen, die von den Diesel-Fahrverboten betroffen sind, reiche nach Horchs Ansicht ebenfalls nicht aus.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg20.11.2017

Hamburger CDU zum Jamaika-Aus

Das sagen die Hamburger Politiker zum Abbruch der Sondierungsgespräche. [mehr]

20.11.2017

Gescheiterte Sondierungsgespräche

Andreas Dressel, SPD, Anjes Tjarks,die Grünen, André Trepoll, CDU, und Anna von Treuenfels-Frowein, FDP, äußern sich zum Scheitern der Sondierungsgespräche. [mehr]

Hamburg15.11.2017

Sandaufspülung in den Fleeten?

Der Sanduntergrund in den Speicherstadtfleeten könnte um bis zu einen Meter erhöht werden. Das ist ein Vorschlag der Behörden, um den unteren Bereich der Kaimauern und die... [mehr]

Hamburg18.11.2017

SPD Parteitag in Wilhelmsburg

Bürgermeister Olaf Scholz hat beim Landesparteitag erneut eine Rückkehr der SPD in eine große Koalition mit der CDU in Berlin ausgeschlossen. Laut Scholz benötige die... [mehr]

Hamburg21.11.2017

Positive Steuerentwicklung für Hamburg

Finanzsenator Dr. Peter Tschentscher hat heute eine positive Entwicklung der Steuereinnahmen vorgestellt. Demnach kann die Stadt auch in den kommenden Jahren mit steigenden... [mehr]

Hamburg20.11.2017

Sondierungsgespräche abgebrochen

Das sagen die Hamburger zu den abgebrochenen Sondierungsgesprächen. [mehr]

22.11.2017

Erneuerung "mit Haut und Haaren"

In der Sendung "Schalthoff live" hat der Hamburger Fraktionschef Andreas Dressel auf die Frage, ob die SPD im Falle von Neuwahlen noch mal mit einem Kanzlerkandidaten Schulz... [mehr]

Hamburg24.11.2017

Ausgaben des Senats gestiegen

Rund 1,4 Millionen Euro gab der Hamburger Senat seit November 2016 für repräsentative Veranstaltungen aus. Im Vergleich zum Vorjahr sind das ein Drittel mehr Ausgaben. Zwar... [mehr]

20.11.2017

Bürgermeister Olaf Scholz zu Jamaika-Aus

Hamburgs Erster Bürgermeister äußert sich im Video zu den gescheiterten Jamaika-Sondierungsgesprächen [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

Digitale Mobilität

Sendung vom 23.11.2017

Hamburg 4.0

Digitales Hamburg

Sendung vom 22.11.2017

Schalthoff Live

Jamaika-Koalition geplatzt - und nun?

Sendung vom 21.11.2017