Hamburg, 22.02.2018 12:08 Uhr

Wirtschaft


18:07 Uhr | 31.08.2017

Chef spricht von guter Basis f. erfolgreiche Privatisierung

HSH Nordbank mit Halbjahresbilanz

Die HSH Nordbank hat ihre Altlasten im ersten Halbjahr schneller abgebaut als erwartet und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ähnlich viel verdient. Die Bank erzielte einen Gewinn von 173 Millionen Euro vor Steuern. Im Vorjahreszeitraum waren es 171 Millionen Euro. Das geht aus der heute vorgestellten Halbjahresbilanz hervor. Vorstandschef Stefan Ermisch sehe außerden eine gute Basis für eine erfolgreiche Privatisierung.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eimsbüttel25.01.2018

Agentur des Monats

Mehr dazu in der Sendung: Menschen, Marken, Medien http://www.hamburg1.de/sendungen/88/4890/Agentur_Elbfeuer_brennt_fuer_den_Mittelstand.html Elbfeuer brennt für den... [mehr]

Hamburg20.02.2018

Elbvertiefung: Vorarbeiten gestartet

Die Vorarbeiten für die Elbvertiefung haben begonnen. Trotz der rechtlich unsicheren Situation, wird das Baggergebiet der Elbe bereits nach Bomben und Munition aus dem Zweiten... [mehr]

Hamburg15.02.2018

Verstehen wir die Welt noch?

Auf der Veranstaltung, auf der Michael Ballack gestern zu Gast war ging es natürlich nicht nur um den HSV. Vielmehr drehten sich die Vorträge und Diskussionen um die Themen... [mehr]

Hamburg-Mitte30.01.2018

IG Metall weitet Streiks aus

Im Tarifstreit der IG Metall haben die Mitglieder heute für ganztägige Arbeitsniederlegung gestimmt. Diese starten in der Nacht zu Mittwoch und sind für drei Tage angesetzt.... [mehr]

Harburg09.02.2018

Positive Bilanz für die HHLA

Der Hamburger Hafen- und Logistikkonzern HHLA hat im vergangenen Jahr rund acht Prozent mehr Container bewegt als 2016. Grund für den Zuwachs war sowohl der Ausbau seiner... [mehr]

Hamburg06.02.2018

Einigung im Metaller-Tarifstreit

Im Tarifstreit der Metall- und Elektroindustrie haben sich Gewerkschaft und Arbeitgeber in der Nacht zu Dienstag geeinigt: 4,3 Prozent mehr Gehalt, dazu jährliche... [mehr]

Hamburg-Mitte25.01.2018

Ehem. Vizepräses der Handelskammer

"Dieser Kurs darf nicht weiterverfolgt werden" so Andreas Bartmann, ehem. Vizepräses der Handelskammer Hamburg. Das ganze Interview sehen Sie hier: ... [mehr]

Hamburg-Mitte25.01.2018

Kritik an der neuen Kammerführung

Andreas Bartmann, ehem. Vizepräses Handelskammer Hamburg, äussert sich jetzt zur neuen Führung der Handelskammer und fordert Neuwahlen. [mehr]

Hamburg26.01.2018

Handelskammer erklärt sich

Vor einem Jahr gewannen die sog. Kammerrebellen mit dem Versprechen, die Zwangsbeiträge zur Kammer abzuschaffen, die Plenarwahlen zur Hamburger Handelskammer und und stellen... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018

Rasant

Bernd Hoffmann ist neuer HSV e.V. Präsident

Sendung vom 19.02.2018

Nachspielzeit

Heinrich Höper fordert die Ablösung von HSV Sportchef Jens Todt

Sendung vom 14.02.2018