Hamburg, 21.11.2017 14:45 Uhr

Blaulicht


07:53 Uhr | 25.08.2017

Polizei sucht nach Beweisen für Körperverletzung

Razzia in Hells Angels Clubhaus

Am Donnerstagmorgen stürmte die Beweissicherungs-und Festnahmeeinheit der Hamburger Polizei das Clubhaus der Hells Angels in Billstedt. Hintergrund der Razzia war eine vermutete Körperverletzung, die womöglich auf das Konto eines der Mitglieder der Rocker-Gruppierung geht. Die Beamten durchsuchten das Clubhaus „Place“ und stellten sowohl einige Papiere als auch den PC sicher.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.11.2017

Tatverdächtiger zurück in Hamburg

Am Dienstag wurde der Vater des ermordeten 2-jährigen Mädchens aus Spanien nach Deutschland überführt. Er wurde den Behörden übergeben und sitzt nun in Untersuchungshaft. In... [mehr]

Hamburg30.10.2017

Todesursache der Obdachlosen wird unters

Die Todesursachen der beiden Obdachlosen auf der Reeperbahn werden im Institut für Rechtsmedizin geklärt, das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg 1. Aktuell gebe es keine... [mehr]

Hamburg12.11.2017

SEK-Einsatz im ibis-Hotel

Im Hamburger Ibis Hotel an der Außenalster hat es am Sonntagmorgen einen SEK-Einsatz der Polizei gegeben. Grund dafür war ein Notruf einer Putzfrau die angab vermeintliche... [mehr]

29.10.2017

Sturmtief Herwart fegt über Hamburg

Sturmtief Herwart wütete vergangene Nacht über dem Norden. Entwurzelte Bäume, Überschwemmungen und eine Sturmflut sind die Folge. Zahlreiche Bahnstrecken sind immer noch... [mehr]

30.10.2017

Mädchenmord: 33-jähriger Vater gefasst

Am Sonntag hat die Polizei den tatverdächtigen Vater des getöteten zweijährigen Mädchens in Spanien festgenommen. Ulf Wundrack von der Polizei Hamburg erklärt, wie es nun mit... [mehr]

Hamburg02.11.2017

Straftaten ohne Ermittlungsansatz

Bei der Polizei sind derzeit mehr als 7.000 Straftaten ohne einen Ermittlungsansatz. Das berichtet Polizeipräsident Ralf Martin Meyer auf Nachfrage bei Schalthoff live. Grund... [mehr]

Hamburg21.11.2017

Einbrecher am Unterarm angeschossen

In Wandsbek-Marienthal hat die Polizei am Abend einen mutmaßlichen Einbrecher angeschossen. Laut Aussage der Polizei handelt es sich um einen 33 jährigen Serben, der per... [mehr]

Hamburg14.11.2017

Mord in Eppendorf: Polizei sucht Täter

Nach einem Tötungsdelikt in Hamburg-Eppendorf in der Goernestraße sucht die Hamburger Polizei nun mit einem Phantombild nach einem zweiten mutmaßlichen Täter. Der erste konnte... [mehr]

17.11.2017

Urteil erwartet

Im Prozess um den blutigen Angriff auf eine Bäckereiverkäuferin wird heute das Urteil erwartet. Der Angeklagte muss sich wegen versuchten Mordes und gefährlicher... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Kita-Betreuung - Quantität statt Qualität?

Sendung vom 14.11.2017

Rasant

HSV Hamburg auf Aufstiegskurs

Sendung vom 13.11.2017

Menschen Marken Medien

Agentur Überground

Sendung vom 08.11.2017