Hamburg, 19.09.2017 13:37 Uhr

Wirtschaft


17:25 Uhr | 23.08.2017

Deutsche verdienen rund 520€ mehr

Ausländer verdienen weniger

In Hamburg verdienen ausländische Arbeiter deutlich weniger als ihre deutschen Kollegen. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hervor.Demnach verdient ein deutscher Arbeitnehmer pro Monat brutto 1036€ mehr als ein ausländischer. Ein Grund dafür: Jeder dritte Ausländer muss sich mit Helfertätigkeiten abfinden. Das sind Berufe, die keine vorherige Ausbildung voraussetzen. Deutsche verdienen hier bei vergleichbarer Tätigkeit rund 520 Euro mehr.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.09.2017

Umsatzsteigerung um 15%

Im Vergleich zu den ersten 6 Monaten im Vorjahr hat die Hamburger Industrie eine Umsatzsteigerung um knapp 15% verzeichnet. Das berichtete das Statistikamt Nord am Morgen. Im... [mehr]

28.08.2017

1400 Wohnungen nahe des Stadtparks

1400 neue Wohnungen im Pergolenviertel Die SAGA Unternehmensgruppe setzte am Vormittag den ersten Spatenstich für rund 1400 neue Wohnungen nahe dem Stadtpark. Unter anderem... [mehr]

05.09.2017

Be your Pilot - Startup Port Hamburg

Hamburg ist die neue Gründungshauptstadt in Deutschland. Das gab Wirtschaftssenator Frank Horch bei der heutigen Landespressekonferenz bekannt. Mit der digitalen... [mehr]

18.09.2017

Landstromanlage für die HafenCity

Hamburg will in der Hafencity eine zweite Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe bauen. Das teilte der Senat NDR 90,3 mit. Durch die Anlage könne ein Beitrag geleistet werden,... [mehr]

29.08.2017

Korrekte Betriebskostenabrechnung?

[mehr]

07.09.2017

Insolvente Reederei Rickmers

[mehr]

29.08.2017

Falsche Betriebskostenabrechnung?

[mehr]

31.08.2017

HSH Nordbank mit Halbjahresbilanz

Die HSH Nordbank hat ihre Altlasten im ersten Halbjahr schneller abgebaut als erwartet und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ähnlich viel verdient. Die Bank erzielte einen... [mehr]

24.08.2017

Vergütungsrahmen für Manager?

Der rotgrüne Senat fordert eine Obergrenze für die Gehälter von städtischen Firmenchefs. Hierzu soll ein Vergütungsrahmen erstellt werden. Der Vergütungsrahmen soll festlegen,... [mehr]