Hamburg, 22.02.2018 12:08 Uhr

Wirtschaft


17:25 Uhr | 23.08.2017

Deutsche verdienen rund 520€ mehr

Ausländer verdienen weniger

In Hamburg verdienen ausländische Arbeiter deutlich weniger als ihre deutschen Kollegen. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hervor.Demnach verdient ein deutscher Arbeitnehmer pro Monat brutto 1036€ mehr als ein ausländischer. Ein Grund dafür: Jeder dritte Ausländer muss sich mit Helfertätigkeiten abfinden. Das sind Berufe, die keine vorherige Ausbildung voraussetzen. Deutsche verdienen hier bei vergleichbarer Tätigkeit rund 520 Euro mehr.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte25.01.2018

Ehem. Vizepräses der Handelskammer

"Dieser Kurs darf nicht weiterverfolgt werden" so Andreas Bartmann, ehem. Vizepräses der Handelskammer Hamburg. Das ganze Interview sehen Sie hier: ... [mehr]

Hamburg29.01.2018

IG Metall: Neue Streiks geplant

In der kommenden Woche werden weitere Streiks in rund 250 Betrieben der IG Metall erwartet. Nach einer 16 stündigen Verhandlung am vergangenen Wochenende mit dem... [mehr]

Hamburg-Mitte26.01.2018

Hafenwirtschaft u. CDU sind entsetzt

Die Umweltbehörde zahlt Geld an die Gegner der Elbvertiefung. Das geht aus einer kleinen Anfrage der CDU an den Senat hervor. So sein seit 2017 jährlich 50.000 Euro an NABU,... [mehr]

Hamburg02.02.2018

Warnstreiks: Flugzeugbauer legen Arbeit nieder

Die IG Metall Küste hat heute die 24-Stunden-Warnstreiks noch einmal ausgeweitet. Im Mittelpunkt der Streiks heute stehen die Werke des Flugzeugbauers Airbus sowie mehrere... [mehr]

Hamburg26.01.2018

Handelskammer erklärt sich

Vor einem Jahr gewannen die sog. Kammerrebellen mit dem Versprechen, die Zwangsbeiträge zur Kammer abzuschaffen, die Plenarwahlen zur Hamburger Handelskammer und und stellen... [mehr]

Hamburg06.02.2018

Einigung im Metaller-Tarifstreit

Im Tarifstreit der Metall- und Elektroindustrie haben sich Gewerkschaft und Arbeitgeber in der Nacht zu Dienstag geeinigt: 4,3 Prozent mehr Gehalt, dazu jährliche... [mehr]

Harburg09.02.2018

Positive Bilanz für die HHLA

Der Hamburger Hafen- und Logistikkonzern HHLA hat im vergangenen Jahr rund acht Prozent mehr Container bewegt als 2016. Grund für den Zuwachs war sowohl der Ausbau seiner... [mehr]

Eimsbüttel25.01.2018

Agentur des Monats

Mehr dazu in der Sendung: Menschen, Marken, Medien http://www.hamburg1.de/sendungen/88/4890/Agentur_Elbfeuer_brennt_fuer_den_Mittelstand.html Elbfeuer brennt für den... [mehr]

Hamburg03.02.2018

Neue Pläne für Elbvertiefung

Die neuen Pläne für die Elbvertiefung sollen fertig sein. Das geht aus Informationen von NDR 90,3 hervor. Demnach sollen die überarbeiteten Pläne nächste Woche vorgestellt... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018

Rasant

Bernd Hoffmann ist neuer HSV e.V. Präsident

Sendung vom 19.02.2018

Nachspielzeit

Heinrich Höper fordert die Ablösung von HSV Sportchef Jens Todt

Sendung vom 14.02.2018