Hamburg, 23.02.2018 19:09 Uhr

Politik


08:40 Uhr | 22.08.2017

Hamburger Jugendämter erhalten TÜV-Plakette

Für besseren Kinder-und Jugendschutz

Die Hamburger Jugendämter haben am Montag eine TÜV-Zertifizierung erhalten. Durch das Siegel sollen Kinder besser geschützt werden. Immer wieder kam es in der Vergangenheit bei den Jugendämtern zu Fehlern in den Strukturen. So wurde beispielsweise die dreijährige Yagmur 2013 von ihrer Mutter zu Hause totgeschlagen. Nun sollen die bestehenden Strukturen klarer eingehalten werden, damit solche Fälle in Zukunft verhindert werden können. Die Hamburger Jugendämter sind bundesweit die ersten, die dieses Qualitätssiegel vom TÜV erhalten haben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg07.02.2018

Scholz als Finanzminister nach Berlin

Im Interview mit Herbert Schalthoff ist Anna von Treuenfels-Frowein [mehr]

Hamburg14.02.2018

Bürgerschaft: Streit um Scholz

Während die Bürgerschaft über die Zukunft von Bürgermeister Olaf Scholz debattiert ist dieser nicht mal anwesend. Der kommissarische Chef der SPD feiert in Bayern politischen... [mehr]

Hamburg07.02.2018

Über Olaf Scholz, GroKo und Kiel

Anjes Tjarks im Gespräch mit Herbert Schalthoff. [mehr]

24.01.2018

Grüne vor Bundesparteitag

Die neue stellv. Fraktionsvorsitzende des Bundestags der Grünen, Anja Hajduk, im Interview mit Hamburg 1 Politikchef Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg-Mitte24.01.2018

G20: 361 Härtefallfond-Anträge gestellt

Der vom Bund und der Stadt Hamburg zur Verfügung gestellte Härtefallfond hat nach sechs Monaten rund 651.000 Euro Ausgleich für Schäden der G20-Krawalle bereit gestellt. Bis... [mehr]

Hamburg25.01.2018

G20: Behörden zeigen sich überrascht

Beim gestrigen G20 Sonderausschuss zeigten sich die Behörden über die Dimension der Gewalt überrascht. Zwar wäre im Voraus des Gipfeltreffens klar gewesen, dass es zu... [mehr]

Hamburg08.02.2018

Amtswechsel: Scholz bleibt Antwort schuldig

Olaf Scholz hat sich heute in Hamburg zu der Einigung auf einen Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD geäußert. Ob er als Finanzminister und Vizekanzler nach Berlin wechseln... [mehr]

Hamburg07.02.2018

Olaf Scholz als Finanzminister nach Berlin

Deniz Celik im Interview mit Herbert Schalthoff [mehr]

Hamburg04.02.2018

72,2 Millionen Euro kostete G20 den Bund

72,2 Millionen Euro hat der G20 Gipfel die Bundesregierung gekostet. Das geht aus einer Aufstellung des Finanzministeriums hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

Sternschanze - vom Schlachtgewerbe zum Szeneviertel

Sendung vom 22.02.2018

Hamburg 4.0

New Work

Sendung vom 21.02.2018

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018