Hamburg, 22.02.2018 01:55 Uhr

Stadtgespraech


18:16 Uhr | 21.08.2017

Taucher entdeckten die Objekte an der Branshofer Schleuse

Mögliche Leichenteile gefunden

Taucher der Bereitschaftspolizei sind heute in der Brandshofer Schleuse auf Objekte gestoßen, die menschlichen Ursprungs sein könnten. Die heute sichergestellten Teile wurden zur weiteren Begutachtung von einem Krankenwagen ins Institut für Rechtsmedizin gebracht. Seit Anfang August wurden insgesamt 12 Körperteile einer 48 Jährigen Prostituierten in Hamburgs Gewässern gefunden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg15.02.2018

Erzbistum boykottiert Schulausschuss

Das Erzbistum Hamburg hat seine Teilnahme an der für heute anberaumten Sitzung des Schulausschuss kurzfristig abgesagt. In einer äußerst scharf formulierten Erklärung führt das... [mehr]

Altona13.02.2018

Bangen um Osterfeuer in Blankenese

Vertreter der Blankeneser Feuerbauern, Polizei, Feuerwehr, wie auch das Bezirksamt Altona haben für die Osterfeuer-Misere am Elbufer einen Kompromiss zur Lösung gefunden. Am... [mehr]

Hamburg21.02.2018

Bauprojekt sorgt für Unstimmigkeiten

Über 13.400 Baugenehmigungen wurden im vergangenen Jahr erteilt – Damit wurde das jährliche Ziel von 10.000 Genehmigungen mehr als geknackt. - Für Hamburg ein absoluter Rekord.... [mehr]

21.02.2018

CDU will beschleunigte Strafverfahren

Die Hamburger CDU will Strafverfahren beschleunigen. Besonders bei einfachen Sachverhalten und einem geständigen Täter. Der Vorteil: die Strafe folgt sofort nach der Festnahme.... [mehr]

Hamburg-Nord20.02.2018

Polizei wertet Videomaterial aus

Die Polizei wertet zur Zeit hunderte Stunden Video-Aufnahmen im Fall des Vermissten Schotten Liam Colgan aus. Die Fahnder hoffen, dass der Vermisste auf Kamera-Bildern aus U-... [mehr]

Hamburg16.02.2018

Das sind unsere Tipps zum Wochenende

Ob Babywelt, Rap für Refugees oder Hansegolf: Hier ist für jeden was dabei! [mehr]

Hamburg-Nord20.02.2018

Viele Flüchtlinge mit Job

Rund 42 Prozent der Geflüchteten, die im Hamburger Arbeitsmarkt-Programm W.I.R. teilgenommen haben, haben mittlerweile einen Job gefunden. Die Sozialbehörde spricht von einem... [mehr]

Hamburg14.02.2018

Love is in the air

Heute feiern wie immer am 14. Januar Millionen Menschen weltweit den Valentinstag. Woher der Festtag genau kommt, ist nicht ganz klar;. Um eine Erfindung der Blumenindustrie... [mehr]

Hamburg15.02.2018

Planetarium erzielt Besucherrekord

Ein Jahr nach der Wiedereröffnung des Planetariums hat das Hamburger Sternentheater einen neuen Besucherrekord erzielt. 380.000 Eintrittskarten wurden in einem Jahr verkauft.... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018

Rasant

Bernd Hoffmann ist neuer HSV e.V. Präsident

Sendung vom 19.02.2018

Nachspielzeit

Heinrich Höper fordert die Ablösung von HSV Sportchef Jens Todt

Sendung vom 14.02.2018