Hamburg, 17.01.2018 20:41 Uhr

Blaulicht


07:09 Uhr | 16.08.2017

1 Toter nach Verkehrsunfall

Unwetter in Hamburg

Straßen und Keller sind überschwemmt-eine Tankstelle steht komplett unter Wasser. Die Feuerwehr verzeichnet insgesamt 144 Einsätze am Abend. Bei einem Verkehrsunfall kommt 1 Person ums Leben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg07.01.2018

Polo nimmt Mercedes die Vorfahrt

In Wandsbek hat am Sonnabend-Abend ein Polo beim Abbiegen einem Mercedes die Vorfahrt genommen. Die beiden Fahrzeuge krachten zusammen. Der 21 Jahre alte Mercedes-Fahrer musste... [mehr]

Hamburg03.01.2018

Schwerer Unfall in Eimsbüttel

Im Doormannsweg in Eimsbüttel sind am Nachmittag zwei Autos zusammengekracht. Durch die Kollision wurde eines der Autos über die entgegenkommende Fahrbahn in ein parkendes... [mehr]

09.01.2018

G20: Höchste Strafe ausgesprochen

Die bisher höchste Strafe nach G20 ist heute vor dem Hamburger Amtsgericht ausgesprochen worden. Ein 28-Jähriger wurde wegen schweren Landfriedensbruchs und gefährlicher... [mehr]

Segeberg10.01.2018

Frontaler Zusammenstoß auf der Ohechaussee

Auf der Ohechaussee kam es am Mittag zu einem schweren Unfall, bei dem zwei Autos frontal ineinander fuhren. Einer der Wagen wurde in einen Graben geschleudert, der andere... [mehr]

Eimsbüttel02.01.2018

26 Jähriger Dealer in Rotherbaum

Tim R. wurde von Zivilfahndern auf frischer Tat ertappt. [mehr]

Hamburg02.01.2018

Leiche Berner Au: Kein Fremdverschulden

Bei der Leiche, die in der Neujahrsnacht in der Berner Au gefunden worden war, gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg 1.... [mehr]

Hamburg03.01.2018

Raubüberfall auf Conrad

Die Polizei hat heute die ersten Beweismittel im Fall des Conrad Raubüberfalls gefunden. Mithilfe von Tauchern, wurde die Wandse, ein Fluss in unmittelbarer Nähe von Conrad,... [mehr]

Hamburg09.01.2018

Vergewaltigung: Fall wird neu aufgerollt

Der Fall der brutalen Vergewaltigung aus Harburg Anfang Februar 2017 wird neu aufgerollt. Ab morgen müssen sich die vier jungen Männer und eine Frau erneut vor dem Hamburger... [mehr]

Hamburg06.01.2018

Demonstration gegen iranische Regierung

In der Hamburger Innenstadt haben heute rund 500 Menschen gegen die Regierung im Iran demonstriert. Aufgerufen zu den Protesten hatten Gruppen von in Hamburg lebenden Iranern.... [mehr]