Hamburg, 22.02.2018 01:52 Uhr

Stadtgespraech


17:33 Uhr | 15.08.2017

Hauptaktionär beendet finanzielle Unterstützung

Air Berlin beantragt Insolvenz

Die Fluggesellschaft Air Berlin beantragt Insolvenz. Grund dafür: Der Hauptaktionär erklärte keine weitere finanzielle Unterstützung. Der gestellte Antrag des Insolvenzverfahrens wurde in Eigenverwaltung gestellt. Bei dieser Variante führt das Management des Unternehmens die Geschäfte weiter. Nach Aussagen der Gesellschaft werde der Flugbetrieb auch ab Hamburg weiterhin fortgeführt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte16.02.2018

Hoffnung für katholische Schulen?

Herbert Schalthoff im Gespräch mit dem Mitinitator der "Hamburger Schulgenossenschaft" Nikolas Hill. [mehr]

Hamburg16.02.2018

Das sind unsere Tipps zum Wochenende

Ob Babywelt, Rap für Refugees oder Hansegolf: Hier ist für jeden was dabei! [mehr]

Hamburg15.02.2018

Planetarium erzielt Besucherrekord

Ein Jahr nach der Wiedereröffnung des Planetariums hat das Hamburger Sternentheater einen neuen Besucherrekord erzielt. 380.000 Eintrittskarten wurden in einem Jahr verkauft.... [mehr]

Hamburg-Nord20.02.2018

Polizei wertet Videomaterial aus

Die Polizei wertet zur Zeit hunderte Stunden Video-Aufnahmen im Fall des Vermissten Schotten Liam Colgan aus. Die Fahnder hoffen, dass der Vermisste auf Kamera-Bildern aus U-... [mehr]

Hamburg21.02.2018

Volksinitiative "Tschüss Kohle" angemeldet

Tschüss Kohle – Unter diesem Namen hat sich eine neue Volksinitiative im Hamburger Rathaus angemeldet. Ziel ist es, bis 2025 keine Wärme und ab 2030 auch kein Strom mehr aus... [mehr]

Hamburg-Nord20.02.2018

Viele Flüchtlinge mit Job

Rund 42 Prozent der Geflüchteten, die im Hamburger Arbeitsmarkt-Programm W.I.R. teilgenommen haben, haben mittlerweile einen Job gefunden. Die Sozialbehörde spricht von einem... [mehr]

Hamburg14.02.2018

Infrastruktur muss effizienter genutzt werden

"Der Hafen ist das Herz der Stadt" - Jahrzehnte galt dieser Satz wie in Stein gemeißelt. Es mehren sich jedoch Stimmen, die den Hafen zwar als wichtig ansehen, nicht jedoch als... [mehr]

Altona13.02.2018

Bangen um Osterfeuer in Blankenese

Vertreter der Blankeneser Feuerbauern, Polizei, Feuerwehr, wie auch das Bezirksamt Altona haben für die Osterfeuer-Misere am Elbufer einen Kompromiss zur Lösung gefunden. Am... [mehr]

Hamburg-Mitte16.02.2018

Alter Elbtunnel: Fertigstellung im Zeitplan

Er gehört zu Hamburg wie der Michel oder mittlerweile auch die Elbphilharmonie – der alte Elbtunnel. Er ist der kürzeste Verbindungsweg zwischen Steinwerder und St. Pauli und... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018

Rasant

Bernd Hoffmann ist neuer HSV e.V. Präsident

Sendung vom 19.02.2018

Nachspielzeit

Heinrich Höper fordert die Ablösung von HSV Sportchef Jens Todt

Sendung vom 14.02.2018