Hamburg, 25.09.2017 11:34 Uhr

Stadtgespraech


18:02 Uhr | 17.07.2017

Hochbahn stattet acht U-Bahn-Stationen mit Wlan aus

Go für freies surfen!

Die Hochbahn hat 8 Stationen der Ubahnlinie 3 mit Wlan ausgestattet. Fahrgäste können ab jetzt an den Haltestellen Rathaus, Mönckebergstraße, Rödingsmarkt, Baumwall, Landungsbrücken, St. Pauli, Feldstraße und Sternschanze kostenlos im Internet surfen. Bis zum Ende 2018 sollen alle 91 U-Bahnstationen mit gratis Wlan versorgt werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.09.2017

Dritter Selbstmord in Untersuchungshaft

Für die Justizbehörde ist die Tat ein Rätsel. Es gab anscheinend keinen Hinweis, dass der Insasse suizidgefährdet gewesen sein soll. [mehr]

20.09.2017

Neue Ärztenummer

Hamburgs Ärzte bekommen eine eigene Notfallnummer. Ziel des neuen Telefonservice sei es, die Notaufnahmen der Krankenhäuser zu entlasten. Der Arzt entscheidet am Telefon, ob... [mehr]

12.09.2017

Elefantenbaby ist tot

Das erst am 03. September in Hagenbecks Tierpark geborene Elefantenbaby ist tot. Bereits kurz nach der Geburt zeigten sich erste Schwierigkeiten in der Mutter-Kind-Bindung. Die... [mehr]

14.09.2017

Ausfälle bei der U1

[mehr]

13.09.2017

Sturmtief fordert erste Todesopfer

Mit bis zu 140 Stundenkilometern fegte heute Sturmtief Sebastian über den Norden und hinterliess vielerorts teilweise schwere Schäden. In Hamburg kam es wegen des Sturms zu... [mehr]

13.09.2017

Neues Bewegungsangebot

In der Kita Behringstraße wurde gestern das Präventionsprogramm Rad Aktiv vorgestellt. Das neue und in Hamburg einzigartige Bewegungsangebot für Kita-Kinder wurde von den... [mehr]

11.09.2017

Stones: Horrende Ticketpreise

800 Euro und mehr mussten Fans am Sonnabend für das Rolling Stones Konzert bezahlen. Währenddessen hat das Bezirksamt Nord 100 Freikarten für seine Mitarbeiter bekommen. [mehr]

14.09.2017

Mega-Auftrag für Blohm + Voss

[mehr]

25.09.2017

Nach Razzia in Rothenburgsort

Die Fahrraddiebstähle in der Hansestadt sind um ganze 30% gesunken. Der Grund für den erfreulichen Rückgang könnte die im April durchgeführte Razzia in zwei Verkaufshallen in... [mehr]