Hamburg, 25.09.2017 11:34 Uhr

Verkehr


09:47 Uhr | 14.07.2017

Zwei Großveranstaltungen sorgen für Verkehrsbehinderu

Staureiches Wochenende erwartet

Eine Woche nach dem G20-Gipfel müssen sich Hamburger am kommenden Wochenende erneut auf Verkehrsbehinderungen einstellen, Grund sind der Schlagermove am Sonnabend und der Hamburg Wasser World Triathlon am Samstag und Sonntag. Zahlreiche Straßen werden dafür gesperrt. Der ADAC warnt außerdem vor einem staureichen Wochenende und empfiehlt Autofahrern auf einen Reisetag unter der Woche auszuweichen. Aufgrund des Ferienbeginns in Nordrhein-Westfalen prognostiziert der ADAC auch für die Autobahnen A1, A7 und A23 im Großraum Hamburg zahlreiche Staus.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.09.2017

A1 in Richtung Lübeck gesperrt

[mehr]

08.09.2017

U3 fährt wieder ohne Einschränkungen

[mehr]

28.08.2017

Defekter Luxusartikel StadtRAD

Jetzt, wo es momentan an vielen Stellen nicht funktioniert, wird den Hamburgern bewusst, wie wichtig das StadtRAD für den täglichen Gebrauch ist. [mehr]

25.08.2017

Immer weniger Fahrlehrer

Wer mobil sein will und dabei nicht aufs Auto verzichten möchte, der braucht zunächst eins: Den Führerschein. Jetzt schlägt der Verband der Fahrlehrer Alarm, denn: Ihm geht der... [mehr]

08.09.2017

Ab 18 Uhr Clever Shuttle - für gute Luft

[mehr]

05.09.2017

Elektrobusse für Hamburg

Die Hochbahn plant schon ab Anfang 2019 rund 60 Elektrobusse auf Hamburgs Straßen einzusetzen. Mit einer europaweiten Ausschreibung sucht die Hansestadt nun nach Herstellern,... [mehr]