Hamburg, 25.09.2017 11:33 Uhr

Stadtgespraech


14:56 Uhr | 30.06.2017

Vormittags, in weiten Teilen des Hamburger Nordens

Plötzlich kein Strom mehr

In weiten Teiles des Hamburger Nordens war es heute Vormittag zu Stromausfällen gekommen. Besonders betroffen waren Ampelschaltungen - wie zum Beispiel hier in Niendorf auf der Friedrich-Ebert-Straße. Insgesamt blieben 1.136 von insgesamt 1.800 Ampeln in Hamburg zeitweise dunkel. Auch der Hamburg Airport hatte für wenige Sekunden keinen Strom. Die Sicherheitskontrollen und der Flugverkehr waren aber nicht beeinträchtigt. Der Grund für den Stromausfall war ein nicht entferntes Erdungskabel.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.09.2017

Elefantenbaby ist tot

Das erst am 03. September in Hagenbecks Tierpark geborene Elefantenbaby ist tot. Bereits kurz nach der Geburt zeigten sich erste Schwierigkeiten in der Mutter-Kind-Bindung. Die... [mehr]

25.09.2017

Nach Razzia in Rothenburgsort

Die Fahrraddiebstähle in der Hansestadt sind um ganze 30% gesunken. Der Grund für den erfreulichen Rückgang könnte die im April durchgeführte Razzia in zwei Verkaufshallen in... [mehr]

25.09.2017

Klimawoche in Hamburg gestartet

In Hamburg startet heute zum 9. Mal die Klimawoche. Als roter Faden soll sich die Umsetzung der 17 großen Nachhaltigkeitsziele der vereinten Nationen durch die Woche ziehen.... [mehr]

20.09.2017

Hofbräuhaus sagt AfD-Wahlparty ab

Das Hofbräuhaus am Speersort hat die Wahlparty der AfD für kommenden Sonntag abgesagt. Das Hofbräuhaus äußerte sich gegenüber dem Hamburger Abendblatt, „man habe nicht gewusst,... [mehr]

24.09.2017

Besucherrekord bei Reeperbahnfestival

Mit einem Besucherrekord ist das Reeperbahnfestival in der Nacht zu Sonntag zu Ende gegangen. In den vier Tagen kamen mehr als 40.000 Besucher auf den Kiez. Mit rund 600... [mehr]

22.09.2017

U1 Sperrung am Wochenende

Am Wochenende von Freitag, 22. September, ca. 21.30 Uhr bis Sonntag, 24. September, Betriebsschluss wird die U1 zwischen Norderstedt Mitte und Ochsenzoll in beide Richtungen... [mehr]

13.09.2017

Sturmtief fordert erste Todesopfer

Mit bis zu 140 Stundenkilometern fegte heute Sturmtief Sebastian über den Norden und hinterliess vielerorts teilweise schwere Schäden. In Hamburg kam es wegen des Sturms zu... [mehr]

12.09.2017

Dritter Selbstmord in Untersuchungshaft

Für die Justizbehörde ist die Tat ein Rätsel. Es gab anscheinend keinen Hinweis, dass der Insasse suizidgefährdet gewesen sein soll. [mehr]

11.09.2017

Das rettende Ufer

Autor Axel Limberg erzählt dramatische aber auch hoffnungsvolle Geschichten [mehr]