Hamburg, 19.08.2017 01:41 Uhr

Stadtgespraech


09:54 Uhr | 19.06.2017

Verdi ruft Versicherungen heute zu Warnstreik auf

Demo und Kundgebung in der Innenstadt

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der privaten Hamburger Versicherungen heute erneut zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Davon betroffen sind unter anderem Generali, Signal Iduna, Ergo, Axa und die Allianz. Hintergrund ist ein unzureichendes Angebot der Arbeitgeber in der bundesweit laufenden Tarifrunde der rund 170.000 Beschäftigten des deutschen Versicherungsgewerbes. Nach einer Demonstration durch die Innenstadt wird es eine Abschlusskundgebung auf dem Großneumarkt geben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.08.2017

Tigerbabys haben einen Namen

[mehr]

15.08.2017

Wende im Schlafsack-Brand-Prozess

Am Hamburger Landgericht hat gestern der Prozess um den vermeintlichen Brandanschlag auf zwei Obdachlose in St. Pauli gegeben. Überraschenderweise erklärte eines der beiden... [mehr]

09.08.2017

Viele Blindgänger entschärft

Im ersten Halbjahr 2017 sind in Hamburg so viele Blindgänger gefunden worden wie lange nicht mehr. Bis jetzt entschärfte der Kampfmittelräumdienst 14 große Weltkriegsbomben.... [mehr]

08.08.2017

Stärkere Sicherheitsmaßnahmen

Ab dem 1. September gelten in der Barclaycard Arena stärkere Sicherheitsregeln. Besucher dürfen dann keine großen Taschen mehr mitnehmen. Alles was größer als ein DIN A4-Heft... [mehr]

18.08.2017

Spanischer Generalkonsul tief betroffen

[mehr]

14.08.2017

Ausschreibung zur Elbtower-Gestaltung

Noch bis zum 15. September läuft ein internationales Ausschreiben zur Gestaltung des geplanten Elbtowers. Der gläserne Turm soll als neues Wahrzeichen der Elbphilharmonie... [mehr]

16.08.2017

Unfälle aufgrund von Straßenschäden

Seit Anfang 2016 hat es in Hamburg insgesamt 32 Unfälle gegeben, die von der Polizei auf den schlechten Zustand der Straßen zurückgeführt wurden. 75 Personen haben... [mehr]

10.08.2017

Drei Millionen Marke geknackt

Über drei Millionen Besucher auf der Elbphilharmonie-Plaza. Ein Sprecher des Konzerthauses bestätigte, dass diese Marke bereits am vergangenen Wochenende überschritten wurde.... [mehr]

16.08.2017

Falschgeld im Umlauf

Im ersten Halbjahr 2017 wurde in Hamburg so viel Falschgeld sichergestellt wie lange nicht mehr. Seit beginn des Jahres wurden schon 1700 sogenannte ,,Blüten“ aus dem Verkehr... [mehr]