Hamburg, 24.04.2018 10:43 Uhr

Sport


15:40 Uhr | 19.05.2017

Helm-Peter glaubt an den Klassenerhalt des HSV

"Wir können nicht absteigen!"

Wie vor jedem Spieltag haben wir das HSV-Orakel Helm-Peter gefragt, wie das kommende Spiel der Rothosen gegen den VfL Wolfsburg ausgeht. Der Kultfan ist optimistisch, dass der Bundesligadino die Klasse halten kann.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg19.04.2018

Das entscheidende Spiel für den HSV

Für den HSV sieht es Woche für Woche immer düsterer aus. Mit jedem Spieltag rückt der Abstieg ein stückchen näher, so auch diese Woche, wenn es am Sonnabend gegen den SC... [mehr]

Hamburg16.04.2018

HSV verliert 0:2 gegen Hoffenheim

Trainer Titz äußert sich am Tag nach der Pleite gegen Hoffenheim. [mehr]

Hamburg13.04.2018

Christliche Fans beten für den Klassenerhalt

Totgesagte leben länger - dieses Sprichwort trifft in den vergangenen Jahren mehr und mehr auf den HSV zu. So oft war der Bundesliga-Dino bereits abgeschrieben - konnte sich... [mehr]

Hamburg03.04.2018

Towers: Neuaufbau nach Seuchen-Saison

Die Basketballer der Hamburg Towers beenden die Saison mit einem dramatischen 82:81 Sieg über Heidelberg. Trotzdem haben die Türme in dieser Spielzeit wenig zu bejubeln. Eine... [mehr]

Hamburg23.04.2018

FC St. Pauli hält an Coach Kauczinski fest

Markus Kauczinski bleibt auch nach dem siebten sieglosen Spiel in Folge Trainer der Kiezkicker. [mehr]

Hamburg10.04.2018

FC St. Pauli: Buchtmann fordert Kampfgeist

Noch vor wenigen Wochen mischte der FC St. Pauli im Aufstiegsrennen mit. Nach der enttäuschenden 1:2-Niederlage in Aue steht der Kiezclub auf Platz 15 in der Tabelle.  Nur... [mehr]

Hamburg30.03.2018

HSV-Osterwünsche

Von seiner Mannschaft wünscht sich Trainer Christian Titz, dass jeder Spieler "100 Prozent Einstellung abliefert und alles raushaut". [mehr]

Hamburg05.04.2018

Papa bringt sich wieder ins Spiel

Papadopoulus dank großzügiger Gäste beim HSV wieder gefragt. [mehr]

Hamburg23.04.2018

Mit Nervenstärke auf Rettungsmission

[mehr]