Hamburg, 21.10.2017 15:57 Uhr

Blaulicht


15:04 Uhr | 19.05.2017

Polizei vermutet Waffe in Barsbüttler Regen-Rückhaltebecken

Taucher suchen nach Schrotflinte

Die Tat geschah vergagenen Sonntag.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.10.2017

Mann bleibt in Gully stecken

Auf dem Heiligengeistfeld wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Morgen zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Ein Mann steckte Kopfüber in einem Gully fest. Nach eigenen... [mehr]

11.10.2017

Polizei kontrolliert den Verkehr

Verkehrskontrollen der Polizei [mehr]

Hamburg-Mitte20.10.2017

Feuer zerstört Beachclub

In der letzten Nacht kam es bei den Landungsbrücken im Beachclub ,,Hamburg del Mare“ zu einem großen Brand. Der Club ging innerhalb weniger Minuten lichterloh in Flammen auf.... [mehr]

08.10.2017

Notarztwagen kollidiert mit Fußgänger

In der Nacht zu Sonntag war ein Notarztwagen der Feuerwehr mit einem Fußgänger auf der Edmund-Siemers-Allee kollidiert. Der 29-jährige wollte die Straße an einer Ampel... [mehr]

Hamburg05.10.2017

Sturmtief Xavier trifft Hamburg

Gerade mal drei Wochen ist es her da wütete Sturmtief Sebastian über Hamburg. Die Bilanz: Zahlreiche umgestürzte Bäume und ein Todesopfer. Heute erreichte dann das nächste... [mehr]

16.10.2017

Alkoholisierte Autofahrer

Einer der Unfallverursacher soll nicht nur Alkohol, sondern auch Betäubungsmittel konsumiert haben. [mehr]

09.10.2017

Kollision mit 4 Bussen in Harburg

Am Sonntagabend gegen halb sieben hat es am ZOB in Harburg eine Kollision von Bussen gegeben, bei der 14 Menschen verletzt wurden. Ein Bus, der den Bahnhof passieren wollte... [mehr]

Hamburg16.10.2017

Schwere Verkehrsunfälle am Wochenende

Gleich zwei schwere Autounfälle gab es am vergangenen Wochenende in Hamburg. Dabei wurden mehrere Personen verletzt, ein Mann sogar lebensgefährlich. Besonders fatal: In beiden... [mehr]

16.10.2017

Vier Tatverdächtige heute festgenommen

[mehr]