Hamburg, 16.12.2017 12:09 Uhr

Frühcafé


11:07 Uhr | 03.05.2017

Warum erzählt uns Dr. Henning Beck

Irren ist nützlich

Unser Gehirn lernt aus Fehlern. Fehler zu machen ist in gewissen Situationen also gar nicht so schlimm und falsch. Neurowissenschaftler Dr. Henning Beck hat darüber ein ganzes Buch geschrieben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.12.2017

Weihnachten unterm Sternenzelt

Heute früh hat er uns von seinen Hamburg-Konzerten und seiner aktuellen CD erzählt. [mehr]

30.11.2017

Sebastiano Lo Zito vor 10. Profikampf

[mehr]

06.12.2017

Weihnachten mit Truck Stop

Alle Jahre wieder kommen Truck Stop zu Besuch. Und wieder haben sie uns mit einem kleinen Medley aus Weihnachtsliedern erfreut. [mehr]

23.11.2017

In 80 Bärten um die Welt

Alex und Günter tragen und fotografieren Bart [mehr]

27.11.2017

Chaos im Berufsverkehr

[mehr]

11.12.2017

Vorsicht mit echten Kerzen

Über dieses Thema und natürlich die Einsatzlage vom Wochenende haben wir heute früh mit Werner Nölken (Pressesprecher Feuerwehr Hamburg) gesprochen. Witterungsbedingte Einsätze... [mehr]

24.11.2017

Sanfter Riese Heinrich

[mehr]

30.11.2017

Hjortnäs 2018

[mehr]

04.12.2017

Weniger brennende Adventsdekoration

Pressesprecher Torsten Wesselly hat uns heute früh im Studio von der Einsatzlage am Wochenende erzählt. Knapp 2700 Mal mussten die Kollegen an den freien Tagen ausrücken. Diese... [mehr]

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der Billebogen - Östlicher Nachbar der HafenCity

Sendung vom 14.12.2017

Schalthoff Live

Fluglärm über der Stadt

Sendung vom 12.12.2017

Hamburger des Jahres

Hamburger des Jahres 2017

Sendung vom 11.12.2017