Hamburg, 23.10.2017 06:31 Uhr

Frühcafé


11:07 Uhr | 03.05.2017

Warum erzählt uns Dr. Henning Beck

Irren ist nützlich

Unser Gehirn lernt aus Fehlern. Fehler zu machen ist in gewissen Situationen also gar nicht so schlimm und falsch. Neurowissenschaftler Dr. Henning Beck hat darüber ein ganzes Buch geschrieben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.10.2017

Tote lügen nicht

Er ist einer der bekanntesten Rechtsmediziner Deutschlands, sie seit 25 Jahren Gerichtsreporterin. In ihrem mittlerweile zweiten Buch geht es um die interessantesten Fälle der... [mehr]

25.09.2017

9. Hamburger Klimawoche

Im Studio war heute Initiator Frank Schweikert zu Gast. [mehr]

06.10.2017

Meerschweinchen-Börse am Wochenende

Der Meerschweinchen Hobbyclub hat uns heute Morgen zusammen mit Lilly und Klara im Studio besucht. [mehr]

05.10.2017

Rote Schuhe

Kirsten Sprick und Stephan von Löwis haben uns heute früh von diesem und vielen weiteren tollen Projekten erzählt. [mehr]

13.10.2017

Explorientation für eure Zukunft

Wenn ihr gerade eure berufliche Zukunft nach der Schule plant, oder vielleicht noch ganz unsicher seid, solltet ihr euch dieses Projekt unbedingt einmal ansehen! [mehr]

02.10.2017

Über 2700 Einsätze

Der diensthabende Pressesprecher, Torsten Wesselly, war heute früh bei uns zu Gast. [mehr]

02.10.2017

Paul Siemers fliegt nach Hawaii

Uns hat der sympathische Sportler aus Bergedorf heute früh im Studio besucht. [mehr]

27.09.2017

25 Jahre Filmfest Hamburg

Vom 5. bis zum 14. Oktober findet das Filmfest Hamburg statt. In diesem Jahr wird Jubiläum gefeiert. Wir stimmen Sie schon einmal darauf ein. [mehr]

20.10.2017

Das Tierheim zu Gast im Frühcafé

Graupapageien Dame Cookie sucht ein neues Zuhause mit einem Partner und ganz viel Platz zum Fliegen. Die beiden Hunde sind schon älter, ganz lieb und freuen sich auf ein neues... [mehr]