Hamburg, 21.10.2017 15:59 Uhr

Blaulicht


08:21 Uhr | 19.04.2017

Autos in Hoheluft angezündet

Erneute Brandstiftung

Erneut haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch im Hamburger Stadtteil Hoheluft mehrere Fahrzeuge in Brand gesetzt. Ein Anwohner habe die Polizei über zwei brennende Autos und einen Motorroller informiert. Auch ein brennender Müllcontainer musste gelöscht werden. Zum Hintergrund der Tat ist noch nichts bekannt. Bereits in der vergangenen Woche hatten mehrere Autobrände Feuerwehr und Polizei in Hamburg beschäftigt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.10.2017

Fahndung nach unbekannten Tätern

Die Polizei Hamburg fahndet mit zwei Phantombildern nach bislang unbekannten Tätern, die im September einen Paketwagenfahrer in Harburg überfallen haben. Einer der Täter drohte... [mehr]

12.10.2017

Kontrollgruppe "Autoposer" der Polizei

[mehr]

16.10.2017

Mutmaßliche Salafisten vor Gericht

Im Hamburger Oberlandesgericht mussten sich 6 mutmaßliche Salafisten zum Prozessauftakt verantworten. Ihnen wird vorgeworfen sich ab Juli 2015 radikalisiert und sich der... [mehr]

11.10.2017

Taxiraser wegen Mordes angeklagt

Der Fahrer der Anfang Mai ein Taxi klaute und mit diesem einen Unfall verursachte wird von der Staatsanwaltschaft wegen Mordes angeklagt. Der Vorwurf: Er habe mit seiner... [mehr]

Hamburg-Mitte20.10.2017

Feuer zerstört Beachclub

In der letzten Nacht kam es bei den Landungsbrücken im Beachclub ,,Hamburg del Mare“ zu einem großen Brand. Der Club ging innerhalb weniger Minuten lichterloh in Flammen auf.... [mehr]

17.10.2017

Mann bleibt in Gully stecken

Auf dem Heiligengeistfeld wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Morgen zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Ein Mann steckte Kopfüber in einem Gully fest. Nach eigenen... [mehr]

11.10.2017

Polizei kontrolliert den Verkehr

Verkehrskontrollen der Polizei [mehr]

Hamburg16.10.2017

Schwere Verkehrsunfälle am Wochenende

Gleich zwei schwere Autounfälle gab es am vergangenen Wochenende in Hamburg. Dabei wurden mehrere Personen verletzt, ein Mann sogar lebensgefährlich. Besonders fatal: In beiden... [mehr]

04.10.2017

Polizei schießt Angreifer nieder

In der psychiatrischen Abteilung des Bethesda-Krankenhauses in Hamburg-Bergedorf haben Polizisten am Mittwoch auf einen Patienten geschossen, der sie mit einem Messer... [mehr]