Hamburg, 26.03.2017 15:00 Uhr

Frühcafé


10:41 Uhr | 16.03.2017

Cate Evens hat ein Herz für Hunde

Musik für den Tierschutz

Kein Adobe Flash-Player installiert!

Bitte installieren Sie den Flash-Player um das Videos sehen zu können. https://get.adobe.com/de/flashplayer/

×
Cate Evens liegt der Tierschutz besonders am Herzen. Die Hälfte Ihrer Einnahmen aus den CD-Verkäufen spendet sie für den guten Zweck. Eine richtig tolle Aktion und gute Musik.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.03.2017

Hallo Tierfreunde

Zwei Beagle-Damen und drei Kaninchen brauchen Ihre Unterstützung. Sie alle suchen liebevolle Halter, die Ihnen ein neues Zuhause bieten können. [mehr]

23.03.2017

Youtube Golden Play Button

AlexiBexi war zu Gast im Frühcafé und spricht über sein Youtube Erfolg. [mehr]

28.02.2017

Musik aus Australien

Die Vollblutmusikerin lässt uns ihrer imposanten Stimme lauschen. [mehr]

16.03.2017

Motus mit Neuigkeiten im Gepäck

Motus haben uns bereits 2014 im Studio besucht. In den letzten Jahren ist viel passiert und die Jungs waren ziemlich fleißig und kreativ. [mehr]

09.03.2017

"Richtig präsentieren geht so"

[mehr]

24.03.2017

Jazz und Soulsänger Jeff Cascaro

[mehr]

07.03.2017

Aquarium Trinker

Von Elvis´Heartbreak Hotel bis Bowies Blackstar: alles geht in die Brüche. Ob der Protagonist von Mischa Kopmann doch noch sein Glück findet, erfahren Sie in diesem Clip. [mehr]

21.03.2017

Schlagfertig durch den Alltag

Nicole Staudinger ist schlagfertig und gibt ihre Tipps gerne weiter. Als Autorin eines Buches, das für Männer übrigens verboten ist und als Coach in diversen Seminaren. [mehr]

24.03.2017

Streichelalarm im Frühcafé

Wer möchte diesen Schützlingen ein neues Zuhause bieten? [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Herausforderung Anschluss im ÖPNV

Sendung vom 23.03.2017

Schalthoff Live

Fenster zu - Stickoxide bedrohen Hamburger

Sendung vom 21.03.2017

Rasant

Schuby für Hamburg

Sendung vom 20.03.2017