Hamburg, 23.11.2017 17:38 Uhr

Politik


18:40 Uhr | 09.03.2017

Gruß als Erkennung: Rechtsradikales Wolfszeichen

Türk. Wahlkampf beschäftigt Hamburger

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg21.11.2017

Positive Steuerentwicklung für Hamburg

Finanzsenator Dr. Peter Tschentscher hat heute eine positive Entwicklung der Steuereinnahmen vorgestellt. Demnach kann die Stadt auch in den kommenden Jahren mit steigenden... [mehr]

Hamburg26.10.2017

15.000 Unterschriften für Nachtflugverbo

Für ein konsequentes Nachtflugverbot hat der BUND mit einer Unterschriften Petition knapp 15.000 Stimmen gesammelt. Damit ist das die erfolgreichste Volkspetition Hamburgs. Da... [mehr]

Hamburg15.11.2017

Sicherheitsverordnung für Traditionsschiffe

Trpotz hefitger Proteste tritt die Sicherheitsverordnung für Traditionsschiffe zum 1. Januar 2018 in Kraft. Das teilte das Bundesverkehrsministerium am Mittwoch mit. Wie der... [mehr]

20.11.2017

CDU-Bundestagsabgeordneter im Interview

Der Hamburger Bundestagabgeordnete Rüdiger Kruse, CDU, hält eine Große Koalition mit der SPD für sinnvoller als Neuwahlen. Warum, erklärt er im Interview. [mehr]

Hamburg18.11.2017

SPD Parteitag in Wilhelmsburg

Bürgermeister Olaf Scholz hat beim Landesparteitag erneut eine Rückkehr der SPD in eine große Koalition mit der CDU in Berlin ausgeschlossen. Laut Scholz benötige die... [mehr]

20.11.2017

Bürgermeister Olaf Scholz zu Jamaika-Aus

Hamburgs Erster Bürgermeister äußert sich im Video zu den gescheiterten Jamaika-Sondierungsgesprächen [mehr]

20.11.2017

Gescheiterte Sondierungsgespräche

Andreas Dressel, SPD, Anjes Tjarks,die Grünen, André Trepoll, CDU, und Anna von Treuenfels-Frowein, FDP, äußern sich zum Scheitern der Sondierungsgespräche. [mehr]

Hamburg07.11.2017

Neue Verhandlungen um Elbvertiefung

Im Streit um die Elbvertiefung stehen am 16 und 17. November neue Verhandlungen an. Der Senat beim Bundesverwaltungsgericht setzt sich personell komplett neu zusammen- Bei den... [mehr]

Hamburg15.11.2017

Gunnar Uldall gestorben

Der über Parteigrenzen hinweg anerkannte CDU-Politiker Gunnar Uldall ist am 14 November an den Folgen einer schweren Krankheit verstorben. Als Abgeordneter gehörte der... [mehr]

Neu in der Mediathek

Hamburg 4.0

Digitales Hamburg

Sendung vom 22.11.2017

Schalthoff Live

Jamaika-Koalition geplatzt - und nun?

Sendung vom 21.11.2017

Schalthoff Live

Kita-Betreuung - Quantität statt Qualität?

Sendung vom 14.11.2017