Hamburg, 22.02.2018 12:09 Uhr

Kunst und Kultur


23:45 Uhr | 19.02.2017

9000 Zuschauer beim Pop-Oratorium Luther in Hamburg

Größtes Event zum Lutherjahr im Norden

Zum 500. Mal jährt sich am Reformationstag am 31. Oktober Luthers Thesenanschlag zu Wittenberg. Dass vieles von dem, für das Luther stand, heute noch aktuell ist, hat am Sonnabend das Pop-Oratorium Luther in der Barclaycard Arena gezeigt. Es war das größte Event zum Lutherjahr in Norddeutschland. Dabei waren nicht nur über 9000 Zuschauer, sondern auch rund 1500 Sänger und Sängerinnen aus Hamburg.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.02.2018

Unsere Tipps fürs Wochenende

[mehr]

28.01.2018

Ein Tag Frühling

Mitten im meist doch trüben, kalten, ungemütlichen Januar einen Tag Frühling zu haben, das wünschen wir uns doch alle. Am Samstag lud das kleine Singer-Songwriter Festival „Ein... [mehr]

Hamburg26.01.2018

Bald ist Wochenende!

Musical, Pferde und eine Messe.. Für manchen ist etwas dabei. [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018

Rasant

Bernd Hoffmann ist neuer HSV e.V. Präsident

Sendung vom 19.02.2018

Nachspielzeit

Heinrich Höper fordert die Ablösung von HSV Sportchef Jens Todt

Sendung vom 14.02.2018