Hamburg, 19.09.2017 13:32 Uhr

Kunst und Kultur


23:45 Uhr | 19.02.2017

9000 Zuschauer beim Pop-Oratorium Luther in Hamburg

Größtes Event zum Lutherjahr im Norden

Zum 500. Mal jährt sich am Reformationstag am 31. Oktober Luthers Thesenanschlag zu Wittenberg. Dass vieles von dem, für das Luther stand, heute noch aktuell ist, hat am Sonnabend das Pop-Oratorium Luther in der Barclaycard Arena gezeigt. Es war das größte Event zum Lutherjahr in Norddeutschland. Dabei waren nicht nur über 9000 Zuschauer, sondern auch rund 1500 Sänger und Sängerinnen aus Hamburg.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

31.08.2017

Das ist die Hamburg 1 Clubbühne

[mehr]

01.09.2017

Ryan Mc Mullan auf dem Alstervergnügen

Hamburg 1 Reporterin Sarah Schmerse ist auf dem Alstervergnügen und begleitet die Musiker bei Ihrer Arbeit. [mehr]

30.08.2017

club djing oder turntableism

[mehr]

30.08.2017

Rolling Stones kommen in den Stadtpark

[mehr]

30.08.2017

MS Dockville kann bis 2022 bleiben

[mehr]

23.08.2017

Neue Spielzeit in der Elbphilharmonie

[mehr]

07.09.2017

Deutscher Radiopreis in Elbphilharmonie

[mehr]

31.08.2017

Mehr Kultur, mehr Hamburg

Zu Gast ist Ulrike Christoforidis [mehr]

07.09.2017

Open-Air Party zum Stones-Konzert

Uwe Amandus Mamminga, Musikmanager und Downtown Bluesclub im Landhaus Walter Betreiber und vieles mehr.. zu Gast bei uns im Studio über die Stones Party am Sonnabend. [mehr]