Hamburg, 24.04.2018 10:30 Uhr

Gesellschaft


15:24 Uhr | 17.02.2017

20.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr sollen eingespart werden

HafenCity bekommt CO2-freie Abwärme

Der Kupferkonzern Aurubis und das Energieunternehmen Enercity haben heute den Vertrag über die Lieferung von Co2-freier Abwärme für die östliche Hafencity unterzeichnet. Dabei wird die bei der Kupfergewinnung entstehende Wärme gespeichert und als heißes Wasser in das Fernwärmenetz gespeist. 8000 Haushalte können so ab April 2018 mit bis zu 90 Grad warmem Wasser versorgt werden. Durch das rund 33 Millionen teure Projekt sollen in Zukunft 20 000 Tonnen Kohlendioxid im Jahr eingespart werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg20.04.2018

Sexarbeit und Zwangsprostitution in Hamburg

Dr. Korinna Heimann, Fachbereichsleiterin Migration-u. Frauensozialarbeit und Tina Krafczyk, Sozialarbeiterin Sperrgebiet - Diakonie Hamburg, sprechen über Sexarbeit und die... [mehr]

Hamburg-Mitte16.04.2018

Schließung von Katholischen Schulen

Bereits am 19. Januar hatte das Erzbistum bekannt gegeben, acht der Insgesamt 21 Katholischen Schulen zu Schließen. Der Grund: Das Erzbistum hat knapp 90 Millionen Euro... [mehr]

Hamburg11.04.2018

Politik für die Zukunft

Antworten gibt Prof. Dr. Ulrich Reinhardt, Stiftung für Zukunftsfragen. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg19.04.2018

Fahrräder für die Zukunft

Im Rahmen des Move-Projekts der Umweltbehörde sind heute in der Hafencity verschiedene Lastenräder vorgestellt und Probe gefahren worden. In Zukunft sollen diese immer öfter... [mehr]

12.04.2018

Über 4000 Mitarbeiter im Streik

Geschlossene Kitas, nicht abgeholter Müll und abgesagte Theatervorstellungen. Die Gewerkschaft Verdi hat heute erneut zu Warnstreiks für eine bessere Bezahlung im öffentlichen... [mehr]

13.04.2018

Stadtreinigung streikt weiter

Auch heute legen die Mitarbeiter der Stadtreinigung ihre Arbeit nieder. Betroffen sind auch die Recycling Höfe. Hintergrund ist der Tarifstreit im öffentlichen Dienst. Die... [mehr]

Hamburg11.04.2018

Agentur des Monats

Die ganze MMM Sendung gibt es hier zu sehen: http://www.hamburg1.de/sendungen/88/4942/BrawandRieken_Zwischen_Zoll_und_Zippelhaus.html [mehr]

Hamburg10.04.2018

Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am Dienstagnachmittag die Grundsteuer in ihrer jetzigen Form als verfassungswidrig erklärt. Dies wird immense Folgen für alle... [mehr]

Hamburg-Mitte14.04.2018

Für den Erhalt von Katholischen Schulen

Um die 21 Katholischen Schulen in Hamburg zu retten, wurde heute zum zweiten mal demonstriert. Das Erzbistum hatte bereits im Januar bekannt gegeben, aus finanziellen Gründen... [mehr]