Hamburg, 28.05.2017 08:39 Uhr

Blaulicht


14:36 Uhr | 17.02.2017

30 Polizisten suchen Tatwaffe in Stellingen

Vom Täter fehlt noch jede Spur

Nach einem Messerangriff auf einen 18-Jährigen haben rund 30 Polizisten heute auf dem Friedhof Stellingen und dem Schulgelände nach der Tatwaffe gesucht. Bereits gestern hatten Mordermittler mit einem Spürhund versucht die Fährte des Täter zu verfolgen. Am 02. Februar hatte der schwarz gekleidete und vermummte Täter den 18-Jährige Mann auf einem kleinen Verbindungsweg entlang des Friedhofs überfallen und mit einem Messer verletzt. Vom Täter fehlt bisher jede Spur.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.05.2017

Schwerer Arbeitsunfall auf der A7

Ein Tragischer Arbeitsunfall hat sich in der Nacht zu Sonntag auf der gesperrten A7 zwischen Quickborn und Schnelsen Nord ereignet. Arbeiter waren mit dem Aufstellen eines 40... [mehr]

17.05.2017

Trickbetrüger am Telefon

Die Polizei warnt vor Trickbetrügern. In den vergangenen Tagen haben sich Anrufer in fast 20 Fällen in Hamburg als Polizeibeamte ausgegeben und Frauen zwischen 58 und 91 Jahren... [mehr]

15.05.2017

Rohrbruch an der Max-Brauer Allee

[mehr]

10.05.2017

Brandanschläge in Langenhorn

[mehr]

27.05.2017

Messerstecherei auf Hamburger Berg

In den frühen Morgenstunden ist ein 19-jähriger auf dem Hamburger Berg niedergestochen worden. Gegen drei Uhr in der Früh kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem... [mehr]

19.05.2017

Taucher suchen nach Schrotflinte

Die Tat geschah vergagenen Sonntag. [mehr]

23.05.2017

Wagen fängt während der Fahrt Feuer

Ein Mercedes-Fahrer konnte sich am Montagabend nur mit einem Sprung aus seinem fahrenden Auto retten. Der Wagen war zuvor auf der Straße Alte Wöhr während der Fahrt in Flammen... [mehr]

22.05.2017

Sportboot läuft auf Grund

Auf der Norderelbe sind am frühen Sonntagabend vier Ausflügler in ihrem Sportboot auf Grund gelaufen. Zeugen wollten gesehen haben, dass jemand aus dem Sportboot ins Wasser... [mehr]

12.05.2017

Irrsinn und Ignoranz von Falschparkern

Der totale Irrsinn! Die Ignoranz der Falschparker. Diesmal am Beispiel Altona. [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Digitale Informationen

Sendung vom 25.05.2017

Schalthoff Live

Hamburg-Fahrradstadt auf dem Abstellgleis?

Sendung vom 23.05.2017

Koch dich Glücklich mit Volker Mehl

Koch dich GLÜCKLICH Staffel 2 / Folge 7

Sendung vom 23.05.2017