Hamburg, 22.02.2017 09:30 Uhr

Kunst und Kultur


13:27 Uhr | 11.01.2017

Live das Lichtspektaktel in Bild und Ton

Glanz in alle Himmelsrichtungen

http://www.hamburg1.de/livestream

 

Heute schaut die Welt auf Hamburg: Das neue Wahrzeichen Hamburgs wird mit einem feierlichen Festakt eröffnet.

Ab 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr berichtet Hamburg 1 live über das Eröffnungsspektakel der Elbphilharmonie.

Ab 18:30 Uhr Festakt im großen Saal. Redner: Erster Bürgermeister Olaf Scholz, Bundespräsident Joachim Gauck, Jacques Herzog und Intendant Christoph Lieben-Seutter

Ab 20:15 Uhr überträgt Hamburg 1 die Lichtinszenierung an der Elbphilharmonie. Sehen Sie das Leuchten, hören Sie das Konzert.

Das NDR Elbphilharmonie Orchester, das Residenzorchester in der Elbphilharmonie, spielt unter der Leitung von Thomas Hengelbrock gemeinsam mit namhaften Gastsolisten das erste Konzert im Großen Saal. In dem Programm unter dem Titel »Zum Raum wird hier die Zeit« ist auch die Uraufführung eines eigens für diesen Anlass komponierten Auftragswerks von Wolfgang Rihm zu hören.

 

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.02.2017

Rot-Grüne Unterstützung für den Pudel

[mehr]

10.02.2017

Premiere Holiday on Ice

[mehr]

03.02.2017

Die Hamburg 1 Wochenendtipps

[mehr]

27.01.2017

Carsten Brosda wird neuer Kultursenator

[mehr]

27.01.2017

Der Weg der Entscheidung für Brosda

[mehr]

13.02.2017

Mittendrin im Kosmos

[mehr]

19.02.2017

Größtes Event zum Lutherjahr im Norden

Zum 500. Mal jährt sich am Reformationstag am 31. Oktober Luthers Thesenanschlag zu Wittenberg. Dass vieles von dem, für das Luther stand, heute noch aktuell ist, hat am... [mehr]

27.01.2017

Kultursenator Carsten Brosda

[mehr]

17.02.2017

Hamburg 1 Wochenend-Tipps

[mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

Mensch Wirtschaft

"Menschenversteher" Werner Fürstenberg

Sendung vom 16.02.2017

Hamburg 4.0

Big Data und Neuromarketing

Sendung vom 15.02.2017

Schalthoff Live

Elbvertiefung - Nach dem Urteil

Sendung vom 14.02.2017