Hamburg, 19.01.2018 10:43 Uhr

Stadtgespraech


07:53 Uhr | 09.01.2017

Das fordert die Hamburger Polizei

Neue Technik zur DNA-Analyse

Hamburgs Polizisten fordern eine neue Technik zur DNA-Analyse. Tatortspuren können längst Aufschluss auf Haare, Augenfarbe und Herkunft des Täters geben. Wegen gesetzlicher Verbote wird dies in der Praxis allerdings noch nicht umgesetzt. Bislang dürfen Ermittler eine DNA Spur nach dem Gesetz nur zum Abgleich verwenden und maximal das Geschlecht des Täters herleiten. Gewerkschaften fordern die Justizbehörde nun auf, sich für neue Regelungen einzusetzen, denn so wäre die Chance größer Täter zu fassen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte17.01.2018

Aus für den Schlagermove?

Der Bezirk Mitte wird den Schlagermove am 14. Juli auf St. Pauli nicht genehmigen. Der Grund: zu viele Events an einem Wochenende. Denn neben dem Triathlon findet auch das... [mehr]

Altstadt15.01.2018

Handelskammer - Verdacht auf Untreue

Der Bundesverband für freie Kammern hat heute Strafanzeige wegen des Verdachts der Untreue gestellt. Diese richten sich an den ehemaligen Hauptgeschäftsführer der Hamburger... [mehr]

Segeberg15.01.2018

Dauereinsatz in Bad Segeberg

6 Millionen Liter Gülle laufen seit Sonnabend aus einer Biogasanlage in Bad Segeberg aus. Hunderte Feuerwehrleute sind im Einsatz. Vor vier Jahren waren Gülletanks dieser... [mehr]

Hamburg-Mitte18.01.2018

Verkauf von falschen Eintrittskarten

Die Elphilharmonie hat Kunden vor Viagogo gewarnt. Widerrechtlich verkauft die Online-Ticketbörse nicht vorhandene Eintrittskarten für „Konzerte für Hamburg“. Hierbei handelt... [mehr]

Hamburg16.01.2018

BUND fordert Nachtflugverbot

Der BUND hat ein konsequentes Nachtflugverbot am Hamburger Airport gefordert. Zwischen 22 und 6 Uhr sollen hier weder Starts noch Landungen stattfinden. Die Jahresstatistik des... [mehr]

Hamburg-Mitte16.01.2018

Elphi-Rekord trifft Hamburgs Hauptkirchen

Die Elbphilharmonie lockt so viele Besucher an, dass Hamburgs Hauptkirchen darunter leiden. Der Michel und die St. Petri Kirche verzeichnen einen Besucherrückgang von 12... [mehr]

Altstadt16.01.2018

Konflikt in Hamburger Handeskammer

Der Konflikt zwischen dem alten und dem neuen Präsidium der Hamburger Handelskammer eskaliert. Aus einem Hamburg 1 vorliegenden Schreiben des Alt-Präses Dr. Joachim Dreyer geht... [mehr]

Hamburg16.01.2018

Änderung des Datenschutzgesetzes

Ab dem 25.Mai 2018 soll die Europäische Datenschutzgrundverordnung gelten. Ein unmittelbar einheitliches Recht für alle Mitgliedsstaaten ersetzt dann den bisherigen... [mehr]

Hamburg18.01.2018

Hamburg im Schneechaos

Ausläufer des Orkantiefs Friederike haben heute Hamburg ein reges Schneetreiben beschert. An der Köhlbrandbrücke kamen viele LKWs nicht mehr weiter. Am Hamburger Flughafen... [mehr]