Hamburg, 26.03.2017 05:22 Uhr

Politik


18:37 Uhr | 06.01.2017

DITIP Nord will Fälle dieser Art überprüfen

Stimmungsmache gegen christliche Kultur

Kein Adobe Flash-Player installiert!

Bitte installieren Sie den Flash-Player um das Videos sehen zu können. https://get.adobe.com/de/flashplayer/

×


Die Islamische Religionsgemeinschaft DITIB Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. äussert sich gegenüber Hamburg 1 folgendermaßen:

Der Artikel von Herrn Jens Meyer-Wellmann im Hamburger Abendblatt stellt die Position von DITIB nicht richtig dar.

Es ist zwar richtig, daß unmittelbar nach dem Terroranschlag in Istanbul in der Silvesternacht in den sozialen Medien unpassende und Diffamierende Bilder über den Weihnachtsmann gepostet wurden.

Jedoch sind das die Posts von vereinzelten Jugendlichen. Diese Posts sprechen nicht für unseren Verband. Wir überprüfen Fälle dieser Art, und gehen hier auch klar vor.

Unser Verband ist geleitet von dem Gedanken des Miteinanders und des Füreinanders. Gegenseitiger Respekt und Anerkennung sind unsere gemeinsamen Werte, die unserer Gesellschaft eine besondere Bereicherung verleihen. Daher können wir Aussagen, wonach wir Stimmung gegen die christliche Kultur machen würden, nicht nachvollziehen.

Wir werden im Bewusstsein unserer Verantwortung uns weiterhin für eine offene und tolerante Gesellschaft einsetzen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.03.2017

Abwicklung von Sozialhilfe

[mehr]

06.03.2017

Besuch des türkischen Außenministers

[mehr]

22.03.2017

"Schalthoff live" zur Luftverschmutzung

Mit Herbert Schalthoff diskutieren: Manfred Braasch, BUND Monika Schaal, SPD, umweltpol. Sprecherin Ulrike Sparr, Grüne, umweltpol. Sprecherin Carsten Willms, ADAC,... [mehr]

14.03.2017

Hamburg 1 Umfrage

Heute, um 20:15 Uhr und 22:15 Uhr auch Thema bei "Schalthoff live": Deutsch-türkische Freundschaft in Gefahr? [mehr]

02.03.2017

Spitzenreiter im Transparenz-Ranking

[mehr]

20.03.2017

Damit der Puls Europas weiterschlägt

Am Sonntag haben sich auf dem Rathausmarkt erneut mehrere Hundert Menschen der Bürgerinitiative Pulse of Europe, auf deutsch der Puls Europas, versammelt um für ein geeintes... [mehr]

10.03.2017

Horner Rennbahn

[mehr]

24.03.2017

Abbiegeassistent für LKW gefordert

Nach zahlreichen LKW-Abbiegeunfällen fordern SPD und Grüne in Hamburg nun die elektronische Abbiegehilfe für neu zugelassene LKW bundesweit gesetzlich vorzuschreiben. Zunächst... [mehr]

06.03.2017

"Kein türkischer Wahlkampf in Hamburg"

[mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Herausforderung Anschluss im ÖPNV

Sendung vom 23.03.2017

Schalthoff Live

Fenster zu - Stickoxide bedrohen Hamburger

Sendung vom 21.03.2017

Rasant

Schuby für Hamburg

Sendung vom 20.03.2017