Hamburg, 24.04.2018 10:42 Uhr

Politik


15:40 Uhr | 03.01.2017

Kay Gätgens wird am Freitag offiziell in Amt eingeführt

Bezirksamt Eimsbüttel mit neuer Führung

Kay Gätgens wird der neue Bezirksamtsleiter für den Bezirk Eimsbüttel. Das hat der Senat heute beschlossen und ist damit dem Vorschlag der Bezirksversammlung gefolgt. Gätgens ist seit 15 Jahren in der Verwaltung tätig. Der 54-Jährige war bisher Dezernent für Wirtschaft, Bauen und Umwelt im Bezirksamt Eimsbüttel. Am Freitag wird Gätgens offiziell in sein neues Amt eingeführt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg28.03.2018

So geht es für Hamburg weiter

Im Anschluss an die Vereidigung Peter Tschentschers zum neuen Bürgermeister Hamburgs, sprachen die Fraktionen in der Aktuellen Stunde über die Zukunft Hamburgs. [mehr]

Hamburg26.03.2018

Steffen löscht Facebook-Profil

Hamburgs Justizsenator Till Steffen wird morgen sein Facebook-Profil löschen. Hintergrund ist die Debatte um die unerlaubte Nutzung der Informationen von Millionen... [mehr]

Hamburg01.03.2018

"Unrühmliche Geschichte endgültig beenden"

Die HSH Nordbank ist heute für eine Milliarde Euro an fünf Finanzinvestoren verkauft worden. Die Länderparlamente Hamburgs und Schleswig-Holsteins müssen dem Kauf noch... [mehr]

Hamburg16.04.2018

Neue Umfrage: Hamburgs Grüne stärker als die CDU

Eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Zeitungen "Bild" und  "Welt" hat ergeben, dass die Grünen in Hamburg erstmals vor der CDU... [mehr]

Hamburg12.04.2018

Diesel-Fahrverbote kommen nach Pfingsten

Die Diesel-Fahrverbote in Hamburg kommen später als geplant. Statt noch im April sollen die Beschränkungen auf zwei Straßenabschnitten erst in der Woche nach Pfingsten, also... [mehr]

13.04.2018

Scholz erneut vor G20-Sonderausschuss

Hamburgs ehemaliger erster Bürgermeister Olaf Scholz wird noch einmal vor dem G20-Sonderaussschuss aussagen. Der neue Vizekanzler und Finanzminister wird am 28. Juni nach... [mehr]

Hamburg19.04.2018

"Grüne Lebenslügen"

Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan hat heute gegenüber Hamburg 1 der Forderung des Grünen Fraktionschefs Anjes Tjarks widersprochen, es gehe in Zukunft bei den Hamburger... [mehr]

Hamburg-Mitte24.03.2018

Tschentscher als Bürgermeister nominiert

Am Sonnabend wurde Peter Tschentscher auf dem SPD-Sonderparteitag mit 95,% der Stimmen zum neuen Bürgermeister Hamburgs nominiert. Damit tritt er in die Fußstapfen des... [mehr]

Hamburg28.03.2018

Tschentscher zum Bürgermeister vereidigt

Peter Tschentscher ist zum Bürgermeister von Hamburg vereidigt worden. Von 118 abgegebenen Stimmen erhielt der ehemalige Finanzsenator 71 Stimmen. Das sind zwei Stimmen... [mehr]