Hamburg, 22.02.2018 01:50 Uhr

Sport


11:11 Uhr | 03.01.2017

Der HSV und der Innenverteidiger gehen getrennte Wege

Emir Spahic freigestellt

Emir Spahic wurde mit sofortiger Wirkung beim HSV freigestellt. Der Innenverteidiger spielt in den Planungen der Rothosen keine Rolle mehr. \"Wir haben hier in den vergangenen Wochen einen Veränderungsprozess innerhalb des Kaders angeschoben\", sagte Trainer Markus Gisdol. \"Dieser Prozess beinhaltet nun unter anderem, dass wir künftig ohne Emir Spahic planen und es demzufolge für das Beste halten, wenn die Wege von Verein und Spieler sich trennen.\" Spahic spielte seit 2015 für den HSV

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg18.02.2018

HSV Mitgliederversammlung

Tag der Entscheidung beim HSV: Die Rede von Peter Gottschalk in voller Länge. [mehr]

Hamburg12.02.2018

Freud und Leid nach Hockey-Finalkrimis

Die deutschen Damen sind Hallenhockey-Weltmeister. [mehr]

Hamburg18.02.2018

HSV Mitgliederversammlung

Tag der Entscheidung beim HSV: Die Rede vom langjährigen Mitglied Konstantin Rogalla in voller Länge. [mehr]

Hamburg18.02.2018

Der neue Präsident!

Mit 585 und damit 25 Stimmen mehr hat am gestrigen Sonntag Abend Bernd Hoffmann die Wahl zum neuen Präsidenten des HSV eV gewonnen. Für Bernd Hoffmann ist es die Rückkehr zum... [mehr]

Hamburg09.02.2018

Vorzeitiges Saisonfinale für den HSV Hamburg

Die Handballer vom HSV Hamburg treffen morgen Abend auf den letzten verbliebenen Verfolger, den TSV Altenholz. Erster gegen Zweiter, nur zwei Pünktchen Differenz, kurzum:... [mehr]

Hamburg13.02.2018

Benka Barloschky ist der neue Towers-Trainer

Die Hamburg Towers haben heute ihren neuen Headcoach Benka Barloschky der Öffentlichkeit präsentiert. Sein erstes Spiel als Chef bestreitet der 30-Jährige bereits am kommenden... [mehr]

Altona18.02.2018

Bernd Hoffmann ist neuer Präsident des HSV eV

Bernd Hoffmann ist 585 Stimmen zum neuen Präsidenten des HSV e.V. gewählt worden. Sein Kontrahent und voriger Präsident Jens Meier erhielt 560 Stimmen. [mehr]

Hamburg11.02.2018

Towers verlieren gegen Ehingen

Aus den letzten 10 Spielen holten die Hamburg Towers nur einen einzigen Sieg. Im Interview bei Hamburg1 verweigert Towers-Boss Marvin Willoughby die Rückendeckung für seinen... [mehr]

Hamburg12.02.2018

Hamed Attarbashi als Towers-Trainer entlassen

Das scheinbar unvermeidbare ist eingetreten. Nach nur einem Sieg aus den letzten 10 Spielen ziehen die Hamburg Towers die Reißleine und entlassen Cheftrainer Hamed Attarbashi.... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018

Rasant

Bernd Hoffmann ist neuer HSV e.V. Präsident

Sendung vom 19.02.2018

Nachspielzeit

Heinrich Höper fordert die Ablösung von HSV Sportchef Jens Todt

Sendung vom 14.02.2018