Hamburg, 24.10.2017 09:49 Uhr

Stadtgespraech


21:17 Uhr | 22.12.2016

Drei Millionen Fahrten in diesem Jahr sind neuer Rekord

Stadträder sind heiß begehrt

So oft wie nie zuvor haben die Hamburger in diesem Jahr die Stadträder genutzt. Das teilte ein Sprecher der deutschen Bahn am donnertsag mit. Am Mittwoch sei die dreimillionste Fahrt gezählt worden. Das ist rund eine halbe million mehr als im vergangenen Jahr. Bereits im Juni dieses Jahres wurde die Marke von 10.000 Neuanmeldungen pro Monat überschritten. Das öffentliche Fahrradleihsystem Stadtrad der Betreibergesellschaft DB Rent wurde 2009 in Betrieb genommen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.10.2017

Neue Direktorin für das Louis C. Jacob

Das Luxushotel Louis C. Jacob bekommt nach nicht mal einem halben Jahr einen neuen Direktor.Die bisherige Verkaufsdirektorin Judith-Fuchs-Eckhoff ersetzt zum 1. November Frank... [mehr]

23.10.2017

Fahrerflucht bei Radfahrern nimmt zu

Zu besseren Aufklärung von Unfällen, fordert die CDU jetzt Kennzeichen für Fahrräder. [mehr]

17.10.2017

PKW kracht in Apotheke

Ein über 80 jähriger Mann ist heute morgen mit seinem PKW frontal in eine Apotheke gefahren. Nach Aussage der Polizei sei der Mann wohl mit seinem Fuß am Gaspedal hängen... [mehr]

10.10.2017

Immer noch Chaos nach Sturmtief Xavier

[mehr]

10.10.2017

U1-Sperrung am Mittwoch Abend

Am Mittwoch, fahren von 21.15 Uhr bis Betriebsschluss, zwischen den U1-Haltestellen Kellinghusenstraße bis Stephansplatz für rund vier Stunden Busse statt Bahnen. Grund hierfür... [mehr]

20.10.2017

Welcher Koch hat die beste Stimme?

Sechs Kandidaten haben heute in der Kochschule VLET ihr Bestes gegeben. Singen und Kochen, das gehört einfach zusammen: und wer das gut hinbekommen hat, der darf zum großen... [mehr]

12.10.2017

Tigerbabys erkunden das Außengehege

Vier Monate alt und ganz schön wild. Die Tigerbabys aus Hagenbecks Tierpark! [mehr]

Hamburg-Nord13.10.2017

Baumkrieg auf der Uhlenhorst

Um den Bau einer zweistöckigen Tiefgarage zu ermöglichen, sollen im Stadtteil Uhlenhorst zwei alte Ahornbäume weichen. Seit Monaten ist das Auslöser eines erbitterter Streits... [mehr]

13.10.2017

Viertklässler verbessern Leistungen

Die Leistungen der Hamburger Viertklässler haben sich in den Fächern Mathematik und Deutsch im Laufe der vergangenen Jahre verbessert. Das ergab die IQB- Bildungsstudie, die... [mehr]