Hamburg, 22.08.2017 01:29 Uhr

Stadtgespraech


07:16 Uhr | 21.12.2016

Massive Betonblöcke sollen Weihnachtsmärkte schützen

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen

Nach dem mutmaßlichen Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt sind die Sicherheitsvorkehrungen auch hier in Hamburg erhöht worden. Am Dienstagabend sind rund um den Winterzauber-Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg Zufahrtssperren aufgestellt worden. Mit einem LKW sind die massiven Betonblöcke herangefahren und anschließend rund herum aufgestellt worden. Auch die Weihnachtsmärkte am Rathaus und auf St. Pauli sollen mit solchen Zufahrtssperren geschützt werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.08.2017

Flughafenchef entschuldigt sich

Flughafenchef Michael Eggenschwiler entschuldigt sich für das Kofferchaos, das berichtete das Hamburger Abendblatt in einem Interview. Er hat Verständnis für die Passagiere -... [mehr]

09.08.2017

Viele Blindgänger entschärft

Im ersten Halbjahr 2017 sind in Hamburg so viele Blindgänger gefunden worden wie lange nicht mehr. Bis jetzt entschärfte der Kampfmittelräumdienst 14 große Weltkriegsbomben.... [mehr]

18.08.2017

Erhöhte Sicherheit für Stones Konzert

Für das Rolling Stones Konzert im Stadtpark in 3 Wochen werden besonders hohe Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Um das Gelände zu schützen, werden unter anderem Schleusen und... [mehr]

15.08.2017

Wende im Schlafsack-Brand-Prozess

Am Hamburger Landgericht hat gestern der Prozess um den vermeintlichen Brandanschlag auf zwei Obdachlose in St. Pauli gegeben. Überraschenderweise erklärte eines der beiden... [mehr]

16.08.2017

Unfälle aufgrund von Straßenschäden

Seit Anfang 2016 hat es in Hamburg insgesamt 32 Unfälle gegeben, die von der Polizei auf den schlechten Zustand der Straßen zurückgeführt wurden. 75 Personen haben... [mehr]

15.08.2017

Air Berlin beantragt Insolvenz

Die Fluggesellschaft Air Berlin beantragt Insolvenz. Grund dafür: Der Hauptaktionär erklärte keine weitere finanzielle Unterstützung. Der gestellte Antrag des... [mehr]

21.08.2017

Mögliche Leichenteile gefunden

Taucher der Bereitschaftspolizei sind heute in der Brandshofer Schleuse auf Objekte gestoßen, die menschlichen Ursprungs sein könnten. Die heute sichergestellten Teile wurden... [mehr]

14.08.2017

Tigerbabys haben einen Namen

[mehr]

18.08.2017

Unsere Tipps zum Wochenende

[mehr]