Hamburg, 25.09.2017 11:54 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

15:43 Uhr | 05.09.2016

Katharina Fegebank stellt Programm vor

Tag des Wissens

Die Senatorin für Wissenschaft, Katharina Fegebank hat das Programm für den Tag des Wissens vorgestellt. Das neue Format knüpft an die Nacht des Wissens an und soll die Vielfalt der Hamburger Forschung zeigen. Die Besucher erwarten Mitmachaktionen, Vorträge und Experimente rund um das Thema Wissenschaft. Unter anderem wird es eine Live-Schalte zur NASA und Einblicke in den hellsten Röntgenlaser der Welt geben. Am 10. September öffnet das UKE seine Tür für alle Forschungs-Begeisterten jeden Alters.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.09.2017

Das rettende Ufer

Autor Axel Limberg erzählt dramatische aber auch hoffnungsvolle Geschichten [mehr]

08.09.2017

Dreijährige Yagmur starb im Dez.2013

Das Mädchen Yagnur starb im Dez. 2013. Sie wurde geschlagen und gequält. Ihre Mutter wurde vom Landgericht als Haupttäterin zu lebenslanger Haft verurteilt. Ihr Vater Hüseyin... [mehr]

12.09.2017

Elefantenbaby ist tot

Das erst am 03. September in Hagenbecks Tierpark geborene Elefantenbaby ist tot. Bereits kurz nach der Geburt zeigten sich erste Schwierigkeiten in der Mutter-Kind-Bindung. Die... [mehr]

20.09.2017

Hofbräuhaus sagt AfD-Wahlparty ab

Das Hofbräuhaus am Speersort hat die Wahlparty der AfD für kommenden Sonntag abgesagt. Das Hofbräuhaus äußerte sich gegenüber dem Hamburger Abendblatt, „man habe nicht gewusst,... [mehr]

24.09.2017

Besucherrekord bei Reeperbahnfestival

Mit einem Besucherrekord ist das Reeperbahnfestival in der Nacht zu Sonntag zu Ende gegangen. In den vier Tagen kamen mehr als 40.000 Besucher auf den Kiez. Mit rund 600... [mehr]

13.09.2017

Sturmtief fordert erste Todesopfer

Mit bis zu 140 Stundenkilometern fegte heute Sturmtief Sebastian über den Norden und hinterliess vielerorts teilweise schwere Schäden. In Hamburg kam es wegen des Sturms zu... [mehr]

20.09.2017

Neue Ärztenummer

Hamburgs Ärzte bekommen eine eigene Notfallnummer. Ziel des neuen Telefonservice sei es, die Notaufnahmen der Krankenhäuser zu entlasten. Der Arzt entscheidet am Telefon, ob... [mehr]

13.09.2017

Neues Bewegungsangebot

In der Kita Behringstraße wurde gestern das Präventionsprogramm Rad Aktiv vorgestellt. Das neue und in Hamburg einzigartige Bewegungsangebot für Kita-Kinder wurde von den... [mehr]

12.09.2017

Gelungene Integration

Aiman kam vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland. Nun hat er den Weg ins Berufsleben gefunden. Die Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik ist eine ganz neue... [mehr]