Hamburg, 26.03.2017 15:04 Uhr

Sport


Eimsbüttel

18:49 Uhr | 02.05.2016

TopSportVereine fordern Zusagen des Senats

Sportpolitik in Hamburg

Kein Adobe Flash-Player installiert!

Bitte installieren Sie den Flash-Player um das Videos sehen zu können. https://get.adobe.com/de/flashplayer/

×
5 Monate ist es her, dass sich die Hamburgerinnen und Hamburger gegen einen Olympiabewerbung entschieden haben. Seitdem ist es ruhig geworden rund um die Sportstadt Hamburg. So ruhig, dass nun Alarm geschlagen wird. Und zwar von einigen Vertretern der wichtigsten Hamburger Sportvereine. Hierzu ein Interview mit Boris Schmidt (TSG Bergedorf) und Frank Fechner (Eimsbütteler TV) aus dem Vorstand der TopSportVereine.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.03.2017

Ex-St. Paulianer am Millerntor

[mehr]

09.03.2017

Matthias Ostrzolek

[mehr]

24.03.2017

Auf die nächsten zwei Jahre

[mehr]

22.03.2017

FC St. Pauli sammelt weiter Punkte

[mehr]

13.03.2017

Breites Grinsen beim HSV

[mehr]

03.03.2017

Gisdol hat noch die ein oder andere Idee

[mehr]

03.03.2017

Helm-Peters Herz schlägt für den HSV

[mehr]

01.03.2017

Towers: Keine Ausrede, positives Denken!

[mehr]

23.03.2017

Boxing Dinner: Daser trifft auf Atolabi

[mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Herausforderung Anschluss im ÖPNV

Sendung vom 23.03.2017

Schalthoff Live

Fenster zu - Stickoxide bedrohen Hamburger

Sendung vom 21.03.2017

Rasant

Schuby für Hamburg

Sendung vom 20.03.2017