Hamburg, 20.08.2017 21:07 Uhr

Sport


Eimsbüttel

18:49 Uhr | 02.05.2016

TopSportVereine fordern Zusagen des Senats

Sportpolitik in Hamburg

5 Monate ist es her, dass sich die Hamburgerinnen und Hamburger gegen einen Olympiabewerbung entschieden haben. Seitdem ist es ruhig geworden rund um die Sportstadt Hamburg. So ruhig, dass nun Alarm geschlagen wird. Und zwar von einigen Vertretern der wichtigsten Hamburger Sportvereine. Hierzu ein Interview mit Boris Schmidt (TSG Bergedorf) und Frank Fechner (Eimsbütteler TV) aus dem Vorstand der TopSportVereine.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

31.07.2017

Turnier am Rothenbaum

[mehr]

11.08.2017

HSV vor Saisonstart gegen Osnabrück

[mehr]

09.08.2017

Oddset-Pokal

[mehr]

14.08.2017

Ironman feiert Premiere in Hamburg

James Cunnama ist very happy! [mehr]

09.08.2017

Crocodiles finden Hauptsponsor

[mehr]

30.07.2017

Hartes Training und Wildwasserrafting

Nico Pommerenke mit Eindrücken aus dem HSV-Trainingslager in Österreich. [mehr]

20.08.2017

Müller-Schock beim HSV

Schock für den HSV. Der Klub muss lange Zeit auf Nicolai Müller verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich beim Heimspiel gegen den FC Augsburg einen Riss des vorderen... [mehr]

20.08.2017

Müller-Schock beim HSV

[mehr]

07.08.2017

Ludwig/Walkenhorst feiern WM-Titel

[mehr]