Hamburg, 24.06.2017 20:58 Uhr

Verkehr


Altona

12:24 Uhr | 08.04.2016

Begrünte Dächer und Amphibientümpel in Planung

Regional-Bahnhof Diebsteich ökologisch

Der Regional-Bahnhof Diebsteich soll grün werden. Die Deutsche Bahn will dabei nach eigenen Angaben ökologische Akzente setzen. In Planung sind begrünte Dächer, Lärmschutzwände und ein eigener Amphibientümpel. In nur sieben Jahren sollen Nah- und Fernzüge von dem künftigen Regional-Bahnhof starten. Die Bürgerinitiative „Prellbock“ erwägt aber nach Angaben von Vertretern, ein Bürgerbegehren zum Erhalt des alten Bahnhofs Altona zu starten. Die Baupläne für die Verlegung des Fernbahnhofs Altona nach Diebsteich liegen derzeit öffentlich aus. Noch bis zum 13. April können die Bürger die Unterlagen einsehen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.06.2017

Pfingstwochenende Staugefahr

[mehr]

23.06.2017

Unwetter legt Bahnverbindungen lahm

Nach dem Unwetter am Donnerstag kommt es auch heute noch zu Behinderungen im Zugverkehr. Die Strecke Hamburg-Hannover bleibt voraussichtlich bis zum Mittag gesperrt. Das gab... [mehr]

20.06.2017

Nach Brandanschlägen auf die Bahn

Nach den Brandanschlägen auf die Bahngleise in mehreren deutschen Bundesländern sucht die Polizei weiter nach den Tätern. Während auf vielen Strecken die Züge wieder im... [mehr]

23.06.2017

HVV stellt Konzept zu G20 vor

Das Verkehrsunternehmen HVV stellt heute sein Konzept für den G20-Gipfel vor. Auf einer Pressekonferenz werden HVV-Verantwortliche sowie Vertreter der Verkehrs-, der... [mehr]

01.06.2017

Jährliche Wartungsarbeiten

[mehr]

01.06.2017

Schönen guten Tag. Die Fahrkarte, bitte.

[mehr]

31.05.2017

Größte Bike & Ride Anlage in Berne

Nach wochenlangen Bauarbeiten hat die U-Bahnhaltestelle in Berne ab heute 750 Stellplätze für Fahrräder. Damit ist die Bike and Ride Anlage die bisher größte in ganz Hamburg.... [mehr]

31.05.2017

Rot-Grüne Bilanz: Zukunft Fahrradstadt

[mehr]

20.06.2017

Neue Rekorde bei der Hochbahn

Die Hochbahn hat im vergangenen Jahr rund 444 Millionen Fahrgäste befördert. Das ist ein Anstieg um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Außerdem konnte die Hochbahn fast 92... [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Ersatzverkehr - Busse statt Bahnen

Sendung vom 22.06.2017

Hamburg 4.0

Digitalisierung im Fußball

Sendung vom 21.06.2017

Schalthoff Live

Über Sinn u. Unsinn eines G20 Gipfels in Hamburg

Sendung vom 20.06.2017