Hamburg, 29.04.2017 09:24 Uhr

Verkehr


Altona

12:24 Uhr | 08.04.2016

Begrünte Dächer und Amphibientümpel in Planung

Regional-Bahnhof Diebsteich ökologisch

Der Regional-Bahnhof Diebsteich soll grün werden. Die Deutsche Bahn will dabei nach eigenen Angaben ökologische Akzente setzen. In Planung sind begrünte Dächer, Lärmschutzwände und ein eigener Amphibientümpel. In nur sieben Jahren sollen Nah- und Fernzüge von dem künftigen Regional-Bahnhof starten. Die Bürgerinitiative „Prellbock“ erwägt aber nach Angaben von Vertretern, ein Bürgerbegehren zum Erhalt des alten Bahnhofs Altona zu starten. Die Baupläne für die Verlegung des Fernbahnhofs Altona nach Diebsteich liegen derzeit öffentlich aus. Noch bis zum 13. April können die Bürger die Unterlagen einsehen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.04.2017

HVV: Mehr Fahrgäste - mehr Einnahmen

[mehr]

29.03.2017

Alsterflotte bald wieder unterwegs

[mehr]

12.04.2017

Mühlenkamp wird gesperrt

[mehr]

13.04.2017

Staugefahr am Osterwochenende

Hans Duschl vom ADAC sagt uns, auf was man achten sollte [mehr]

27.04.2017

Verkehrsministerkonferenz in Hamburg

[mehr]

29.03.2017

Fährverbindung nach Blankenese

[mehr]

05.04.2017

A1 wird kurzfristig saniert

[mehr]

21.04.2017

Vierte Elbtunnelröhre wird gesperrt

Ab heute Abend wird die vierte Röhre des Elbtunnel für eine Woche gesperrt. Die Verkehrstechnik muss saniert werden. Das teilte die Hamburger Verkehrsbehörde mit. Außerdem... [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Mobil mit dem Rad

Sendung vom 27.04.2017

Schalthoff Live

Wieviel ist das Hamburger Abitur wert?

Sendung vom 25.04.2017

Wir in Hamburg

St. Pauli - Vom Hein-Köllisch-Platz zum Hexenberg

Sendung vom 25.04.2017