Hamburg, 26.03.2017 14:57 Uhr

Verkehr


Altona

12:24 Uhr | 08.04.2016

Begrünte Dächer und Amphibientümpel in Planung

Regional-Bahnhof Diebsteich ökologisch

Kein Adobe Flash-Player installiert!

Bitte installieren Sie den Flash-Player um das Videos sehen zu können. https://get.adobe.com/de/flashplayer/

×
Der Regional-Bahnhof Diebsteich soll grün werden. Die Deutsche Bahn will dabei nach eigenen Angaben ökologische Akzente setzen. In Planung sind begrünte Dächer, Lärmschutzwände und ein eigener Amphibientümpel. In nur sieben Jahren sollen Nah- und Fernzüge von dem künftigen Regional-Bahnhof starten. Die Bürgerinitiative „Prellbock“ erwägt aber nach Angaben von Vertretern, ein Bürgerbegehren zum Erhalt des alten Bahnhofs Altona zu starten. Die Baupläne für die Verlegung des Fernbahnhofs Altona nach Diebsteich liegen derzeit öffentlich aus. Noch bis zum 13. April können die Bürger die Unterlagen einsehen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

27.02.2017

Tätigkeitsbereich der Hochbahn-Wache

[mehr]

15.03.2017

Bester Regionalflughafen Europas

[mehr]

16.03.2017

City-Tunnel

[mehr]

02.03.2017

Verkehrsbilanz 2016

[mehr]

24.03.2017

Hochbahn ändert Fahrplan am Sonntag

Die Hamburger Hochbahn ändert am Sonntag ihre Fahrpläne. Dadurch ändern sich viele Abfahrtszeiten. Durch die neuen Plänen soll insbesondere im Harburger Raum der Umstieg von... [mehr]

16.03.2017

Luftverschmutzung: Stadt droht Strafe

Umwelt, Wirtschafts und Innere Behörde: Was bleibt das auf Vorschlägen auf der Strecke? [mehr]

10.03.2017

Kurzfristige Sperrung für 4 Tage

[mehr]

03.03.2017

Tausche Fahrradstraße gegen Parkplatz

Die Pläne für weitere Fahrradstraßen rund um die Außenalster gehen voran. Am Donnerstagabend präsentierte die Verkehrsbehörde ihre Vorstellungen für das östliche Ufer. Auf 3... [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Herausforderung Anschluss im ÖPNV

Sendung vom 23.03.2017

Schalthoff Live

Fenster zu - Stickoxide bedrohen Hamburger

Sendung vom 21.03.2017

Rasant

Schuby für Hamburg

Sendung vom 20.03.2017