Hamburg, 23.02.2017 08:01 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

15:46 Uhr | 03.03.2016

Notruf für vergewaltige Frauen und Mädchen

Starke Kampagne: 36 Jahre Frauennotruf

Kein Adobe Flash-Player installiert!

Bitte installieren Sie den Flash-Player um das Videos sehen zu können. https://get.adobe.com/de/flashplayer/

×
Im Übel und Gefährlich wird am Donnerstag gefeiert: 36 Jahre Hamburger Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen. Passend dazu gibt es eine 4-wöchige Plakatkampagne, die von den Harbor Girls FC St. Pauli stark unterstützt wird. \"Das ist mein Arsch. Keine Einladung\", wird in ganz Hamburg zu sehen sein. Im Studio sind Sibylle Ruschmeier, Soziologin \"Frauennotruf Hamburg \" und Daniela Chmelik, FC St. Pauli Harbor Girls Hamburg.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.02.2017

"Die Angst nehmen"

Es sprechen der syrische Journalist Hussam Al Zaher und Julia von Weymarn von leetHub St. Pauli e.V. [mehr]

17.02.2017

Infostand Scientology

Der Hamburger Verfassungsschutz warnt vor einem Infostand der extremistischen Organisation Scientology. Demnach werde es morgen von 11 bis 16 Uhr auf der Mönckebergstraße/Ecke... [mehr]

22.02.2017

Besorgniseregende Baumfällstatistik

Die Stadt Hamburg hat in dieser Saison mehr als 2500 Straßen- und Parkbäume auf öffentlichen Flächen gefällt. Das geht aus der aktuellen Baumfällstatistik hervor, die der... [mehr]

16.02.2017

Rezepte zum Glücklichsein

Daniela Ben Said, Glücks-Expertin, spricht über das Verhalten von Tieren und was wir uns davon abschauen können. [mehr]

16.02.2017

Ausbildungsoffensive der Deutschen Bahn

Die deutsche Bahn in Hamburg und Schleswig-Holstein will im Jahr 2017 rund 260 Nachwuchskräfte einstellen. Insgesamt vergibt das Verkehrsunternehmen 250 Ausbildungs-und 10... [mehr]

22.02.2017

Gratis-Service des Mietervereins

Der Mieterverein zu Hamburg bietet ab sofort einen Online-Check zu vielen Fragen des Mietrechts an. Der Online Service soll eine erste Orientierung zu Themen wie beispielsweise... [mehr]

21.02.2017

Tourismus Boom in Hamburg

Zum 15. Mal in Folge kann sich Hamburg über einen neuen Tourismusrekord freuen. Wie die Hamburg Tourismus GmbH am Dienstag mitteilte, haben die Hoteliers im vergangenen Jahr... [mehr]

15.02.2017

Was denken Konsumenten sofort?

Interesse an Big Data und Neuromarketing? Heute Abend, 20:15 Uhr und 22:15 Uhr "Hamburg 4.0". Prof. Henning Vöpel, HamburgischesWeltWirtschaftsInstitut führt durch die Welt von... [mehr]

21.02.2017

Schulprojekt anlässlich des G20-Gipfels

[mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

Standpunkte TV

Lage der MINT-Bildung im Norden

Sendung vom 22.02.2017

Schalthoff Live

Zeitenwende in der Handelskammer

Sendung vom 21.02.2017

Mensch Wirtschaft

"Menschenversteher" Werner Fürstenberg

Sendung vom 16.02.2017