Hamburg, 21.10.2017 15:50 Uhr

Gesellschaft


Hamburg-Mitte

15:36 Uhr | 02.03.2016

Experten fordern neuen Investoren-Wettbewerb

Umstrittener Verkauf der City-Hochhäuser

Der Streit um die Zukunft der denkmalgeschützten City-Hochhäuser geht weiter. Nach den Plänen des Senats sollen die Nachkriegsbauten am Hauptbahnhof an einen Investor mit Abrissabsichten für 35,2 Millionen Euro verkauft werden. Anfang 2015 hatte er den Zuschlag hierfür bekommen. Stadtplaner und Architektur-Experten forderten auf dem Stadtentwicklungsausschuss am Dienstag nun einen neuen Investoren-Wettbewerb. Der Abriss der denkmalgeschützten Gebäude sei nämlich nur dann legitim, wenn die Sanierung wirtschaftlich unzumutbar wäre. Der Sanierungsentwurf eines Hamburger Architekturbüros widerlege dies jedoch. Die Bürgerschaft soll den umstrittenen Verkauf bereits am 31. März absegnen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.10.2017

Überall rote StadtRÄDER in Hamburg

Der ersten 30 Minuten der Nutzungszeit sollen weiterhin kostenfrei sein. [mehr]

20.09.2017

Wer sichert und schützt unsere Daten?

Prof. Henning Voepel, Direktor des HWWI zum Thema: Europäische Datenschutz-Grundverordnung Prof. Dr. Christoph Bauer CEO and Founder, ePrivacy GmbH Dirk Fröhlich Managing... [mehr]

16.10.2017

Zelt-Camps an der Kennedybrücke

Obdachlose dürfen unter der Brücke schlafen aber nicht daneben. [mehr]

Hamburg09.09.2016

Sternenklar - der Astrotalk

Kritische Phase aufgrund von Mars Astrologe Volker Reinermann war zu Besuch im Frühcafé um über die Woche 08. bis 14. September zu sprechen. Er verrät uns was für... [mehr]

05.10.2017

Hamburg mit fünf Fällen im Schwarzbuch

Mit einer Summe von 102 Millionen Euro kann man eine Menge machen, oder hätte man machen können. Denn dabei handelt es sich um Steuergelder, die Politik und Verwaltung in... [mehr]

19.10.2017

Aktion gegen Gewalt an Frauen

Auch das MIWULA... [mehr]

17.10.2017

Ganztagsschulen in Hamburg

Schlusslicht ist Bayern [mehr]

19.10.2017

Freispruch: Otto-Schwiegersohn I. Özen

Der Boxer Ismail Özen soll einen heftigen Faustschlag in das Gesicht einen Unbeteiligten ausgeteilt haben. Heute der Freispruch: Notwehr. Und hier äussert er sich zu seinem Urteil: [mehr]

31.01.2017

Hamburger Schätze

Ab sofort jeden letzten Freitag im Monat. Lauritz.com und Hamburg1 präsentieren Ihnen "Hamburger Schätze" - Die Sendung rund um Antiquitäten, Schönes und Seltenes. [mehr]