Hamburg, 29.06.2016 12:48 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

14:58 Uhr | 02.03.2016

Initiative gegen Großunterkünfte ausserordentlich erfolgreich

26.000 Unterschriften in vier Tagen

6 Monate hätte die Volksinitiative "Hamburg für gute Integration" Zeit gehabt, um 10.000 Unterschriften zu sammeln - sie brauchte nur 4 Tage um 26.000 Unterschriften für Ihr Anliegen zu bekommen. Begleitet von einem riesigen Pressepulk wurden diese heute im Rathaus einer Mitarbeiterin der Senatskanzlei übergeben. Noch nie vorher hat eine Initiatvie in so kurzer Zeit so viele Unterschriften gesammelt, 4 Monate hat nun die Bürgerschaft Zeit, das Anliegen der Initiaitve zu übernehmen - tut sie das nicht, kommt es anschliessend zum Volksbegehren, das dann im Herbst nächsten Jahres, am Tag der Bundestagswahl, in einen Volksentscheid münden könnte. Aber - noch sind nicht alle Türen zugeschlagen - der Sprecher der Initiave, Klaus Schomacker, signalisiert im Gespräch mit Herbert Schalthoff Gesprächsbereitschaft mit den Regierungsfraktionen und Senat.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.06.2016

Landesparteitage von SPD und CDU

Auf ihrem Landesparteitag hat die CDU am Samstag ihren Vorsitzenden Roland Heintze wiedergewählt. Heintze erhielt 92,4 Prozent der Stimmen und bleibt damit die nächsten zwei... [mehr]

Hamburg-Mitte14.06.2016

Durchbruch für "Guter Ganztag" geschafft

Manja Scheibner von der Initiative "Guter Ganztag" spricht über den erfolgreichen Kampf für Hamburgs Ganztagschulen aber auch über Kompromisse, die gemacht werden mussten. Der... [mehr]

Hamburg-Mitte17.06.2016

100 Hetzplakate in Wilhelmsburg

Linksextreme haben in Wilhelmsburg rund 100 Plakate aufgehängt, auf denen unter dem Titel „Achtung Rassist-Innen im Viertel“ Name und Adresse der AFD Landesschatzmeisterin... [mehr]

Hamburg-Mitte15.06.2016

Erster Bürgervertrag Hamburgs

Lange hatte sie gekämpft – nun hat sie ihr großes Ziel erreicht: Die Bürgerinitiative „Nein zur Politik – Ja zur Hilfe“ hat sich mit dem rot-grünen Senat geeinigt. Geplant war... [mehr]

Hamburg-Mitte15.06.2016

Weniger Bettelampeln in Hamburg

Die Zahl der Ampeln, an denen Fußgänger und Radfahrer per Berührung grün anfordern müssen, nimmt ab. Dies geht aus der Senatsantwort auf eine Anfrage der Grünen hervor. Im... [mehr]

Hamburg23.06.2016

Schalthoff Live

[mehr]

Hamburg17.06.2016

Aydan Özuguz verägert über DitiB

Die Integrationsbeauftrage der Bundesregierung, Aydan Özoguz ist verärgert über die Ausladung der Türkisch islamischen Union, kurz DitiB, in Hamburg. Özoguz sagte mit ihrer... [mehr]

Hamburg01.06.2016

Bundestagswahl: Heinze tritt nicht an

Hamburgs CDU-Vorsitzender Roland Heintze kandidiert nun doch nicht für die Bundestagswahl 2017. Das teilte der Politiker am Mittwoch mit. Rund eineinhalb Wochen vor dem... [mehr]

Hamburg02.06.2016

Aufbruch der CDU

Herbert Schalthoff spricht mit Roland Heintze, Landesvorsitzender der  CDU, über den Aufbruch der CDU. [mehr]