Hamburg, 27.05.2016 14:04 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

08:52 Uhr | 29.02.2016

Schon 5000 Stimmen nach dem ersten Tag

Volksinitiative gegen Großunterkünfte

Die Volksinitiative gegen Großunterkünfte hat bereits am ersten Tag 5000 Stimmen gesammelt. Damit wächst der Druck auf den Hamburger Senat. Die Initiative „Hamburg für gute Integration“ hatte erst am Sonnabend angefangen die Stimmen zu sammeln. Innerhalb der nächsten sechs Monate müssen insgesamt 10.000 Unterschriften zusammenkommen. Am vergangenen Freitag hatten Vertreter des Dachverbandes von 15 Bürgerinitiativen die Volksinitiative im Rathaus angemeldet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg28.04.2016

Eklat um Flocken-Rede

[mehr]

Hamburg-Mitte27.04.2016

10.000 neue Wohnungen pro Jahr

10.000 neue Wohnungen sollen künftig pro Jahr in Hamburg gebaut werden, das gab Dorothee Stapelfeldt, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen am Dienstag bekannt. Bislang war... [mehr]

Hamburg-Mitte28.04.2016

AFD-Politiker fliegt aus Bürgerschaft

Ein Eklat hat am Mittwoch die Bürgerschaft erschüttert. Der fraktionslose AFD-Politiker Ludwig Flocken wurde von der Sitzung ausgeschlossen. In einer Debatte um Salafismus... [mehr]

02.05.2016

BUND äußert Kritik an Wohnungsbau

Der BUND äußert Bedenken gegenüber einigen Flüchtlingsunterkünften im Grünen. [mehr]

Hamburg-Mitte21.05.2016

Abmahnung für Kruse

Der Landesverband der AfD Hamburg hat seinen Fraktionschef Jörn Kruse abgemahnt. Dieser hatte das auf dem Bundesparteitag in Stuttgart beschlossene Parteiprogramm scharf... [mehr]

Hamburg-Mitte07.05.2016

Unbegleitete Flüchtlinge

Die Stadt Hamburg muss keine unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge mehr aufnehmen. Grund ist das neue Gesetz zur Umverteilung, das im November 2015 in Kraft getreten ist.... [mehr]

Hamburg-Mitte04.05.2016

Höhere Schichtzulage für Polizeibeamte

Der Senat will die Schichtzulage der Polizei bis 2019 um 40 Prozent anheben. [mehr]

Hamburg09.05.2016

Klare Linie im Umgang mit der AfD

Hamburgs erster Bürgermeister Olaf Scholz plädiert für eine klare Linie im Umgang mit der AfD. Das geht aus einem Strategiepapier der SPD hervor. Scholz schlägt darin vor, die... [mehr]

20.05.2016

Sportstadt Hamburg in der Krise

[mehr]

Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Busbeschleunigung auf Hamburgs Straßen

Sendung vom 26.05.2016

Hamburg sieht grün

Folge 32: Die Klimawaage

Sendung vom 24.05.2016

Wir in Hamburg

Neun Jahre Kindertreff Neuwiedenthal, 5. Veddeler Kultur-und Nachbarschaftsfest

Sendung vom 17.05.2016