Hamburg, 25.06.2017 07:27 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

08:52 Uhr | 29.02.2016

Schon 5000 Stimmen nach dem ersten Tag

Volksinitiative gegen Großunterkünfte

Die Volksinitiative gegen Großunterkünfte hat bereits am ersten Tag 5000 Stimmen gesammelt. Damit wächst der Druck auf den Hamburger Senat. Die Initiative „Hamburg für gute Integration“ hatte erst am Sonnabend angefangen die Stimmen zu sammeln. Innerhalb der nächsten sechs Monate müssen insgesamt 10.000 Unterschriften zusammenkommen. Am vergangenen Freitag hatten Vertreter des Dachverbandes von 15 Bürgerinitiativen die Volksinitiative im Rathaus angemeldet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.06.2017

CDU will neun Jahre Gymnasium zurück

Eigentlich herrscht Frieden in Hamburg, zumindest wenn es um die Schulpolitik geht. Bis 2020 gilt er nämlich noch, der sogenannte Schulfrieden. So lange kann am Hamburger... [mehr]

16.06.2017

Altkanzler Helmut Kohl ist gestorben

[mehr]

31.05.2017

Schalthoff live

Wohin mit den ganzen Steuergeldern? Henning Vöpel Direktor Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut Farid Müller, B´90/Grüne haushaltspol. Sprecher Thilo Kleibauer, CDU... [mehr]

06.06.2017

Mehr Erzieher für Hamburgs Kitas

In den Hamburger Kitas soll es bald mehr Erzieher geben. Das hat die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gemeinsam mit den Kita Verbänden heute im Rathaus... [mehr]

20.06.2017

Förderung von Nachwuchs-Sportlern

Die Schul- und Sportbehörde, sowie der Hamburger Sportbund hat zum neuen Schuljahr ein neues Verbundsystem zur Unterstützung junger Sporttalente entwickelt. Künftig können sich... [mehr]

07.06.2017

Streit wegen Lärmschutzverordnung

Neuer Streit um den Lärmschutz bei Teutonia 05 in Altona. Nach der im April diesen Jahres beschlossenen Novelle zur Sportplatzlärmverordnung wartet der Verein nach wie vor auf... [mehr]

01.06.2017

Klinikverkauf wird neu aufgerollt

Die Hamburgische Bürgerschaft wird den Verkauf der städtischen Kliniken an den Asklepioskonzern durch den CDU-Senat vor zwölf Jahren noch einmal aufrollen. Auf einen Antrag von... [mehr]

19.06.2017

Neues Dolmetschsystem für die JVA

[mehr]

23.06.2017

Volkspetition "G20 stoppen"

Der Versuch, den G20 Gipfel in letzter Minute zu stoppen, ist gescheitert. Der Verfassungsausschuss der Bürgerschaft hat heute die Initiatoren der Volkspedition „G20 Stoppen“... [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Ersatzverkehr - Busse statt Bahnen

Sendung vom 22.06.2017

Hamburg 4.0

Digitalisierung im Fußball

Sendung vom 21.06.2017

Schalthoff Live

Über Sinn u. Unsinn eines G20 Gipfels in Hamburg

Sendung vom 20.06.2017