Hamburg, 25.07.2016 06:11 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

08:52 Uhr | 29.02.2016

Schon 5000 Stimmen nach dem ersten Tag

Volksinitiative gegen Großunterkünfte

Die Volksinitiative gegen Großunterkünfte hat bereits am ersten Tag 5000 Stimmen gesammelt. Damit wächst der Druck auf den Hamburger Senat. Die Initiative „Hamburg für gute Integration“ hatte erst am Sonnabend angefangen die Stimmen zu sammeln. Innerhalb der nächsten sechs Monate müssen insgesamt 10.000 Unterschriften zusammenkommen. Am vergangenen Freitag hatten Vertreter des Dachverbandes von 15 Bürgerinitiativen die Volksinitiative im Rathaus angemeldet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg08.07.2016

Keine Einigung

Heute haben SPD und Grüne auf der einen und Vertreter der Initiative "Hamburg für gute Integration offiziell zum letzten Mal über die zukünftiger Ausrichtung der Hamburger... [mehr]

Hamburg19.07.2016

Klage der AfD scheitert

Die AFD Bürgerschaftsfraktion ist mit ihrer Klage zur Besetzung des Gremiums vor dem Hamburger Verfassungsgericht gescheitert. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, so der... [mehr]

Hamburg06.07.2016

Schlechte Noten in Mathe

Die Mathematik-Durchschnittsnote der schriftlichen Abiturklausuren an Gymnasien ist von 2,8 auf 3,1 gesunken. Das geht aus Zahlen des Senats auf eine kleine Anfrage der... [mehr]

Hamburg13.07.2016

Gastschulabkommen für Hamburg

Hamburg und Schleswig-Holstein wollen ein Gastschulabkommen einführen. Ab dem Schuljahr 2017/2018 sollen Schüler von weiterführenden Schulen über die Landesgrenzen hinaus frei... [mehr]

Hamburg20.07.2016

Nach Drogenrazzia in der Hafenstraße

Die Drogen-Razzia in der Hafenstraße vergangenen Montagabend sorgt für politische Aufregung. Die Linke kritisiert den Einsatz der Polizei und fordert eine Sondersitzung des... [mehr]

Hamburg04.07.2016

10.000 Wohnungen jährlich

In Bezirk Wandsbek sollen jährlich 1.800 Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt werden. So heißt es in einem Vertrag zwischen Stadt und Bezirken, der in den kommenden Wochen... [mehr]

Hamburg06.07.2016

Ausrichtung der Flüchtlingspolitik

Nur noch wenige Tage haben SPD und Grünen auf der einen und die Initiative für gute Integration auf der anderen Seite Zeit, sich über die Ausrichtung der Hamburger... [mehr]

Hamburg23.07.2016

Erdogan-Demo

Am Sonnabend demonstrierten rund 800 Menschen für Frieden und Demokratie in der Türkei. Ihr Ziel war das türkische Generalkonsulat im Stadtteil Rotherbaum. Der Verlauf der... [mehr]

Hamburg15.07.2016

Bürgerschaftssitzung vor Sommerpause

In der letzten Bürgerschaftssitzung vor der Sommerpause hat die CDU erneut Justizsenator Till Steffen attackiert. Zusammen mit FDP und AfD wurde ihm von der Partei verfehlte... [mehr]