Hamburg, 23.07.2016 13:01 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

16:35 Uhr | 24.02.2016

Verhandlungen zwischen Senat und Netzbetreiber verlaufen zäh

Fernwärme in Hamburg weiter ungewiss

Die Zukunft der Hamburger Fernwärme wird in der Stadt heiß diskutiert- dabei sollte nach dem gewonnenen Volksentscheid zum Netzrückkauf eigentlich alles klar sein: Die Stadt bekommt das Fernwärmenetz zurück. Doch der Senat und der aktuelle Netzbetreiber Vattenfall führen zähe Verhandlungen, die mit großer Aufmerksamkeit in der ganzen Stadt verfolgt werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg22.07.2016

Fernsehturm-Sanierung

Der Hamburger Fernsehturm wird womöglich wiedereröffnet. Nach allen bislang gescheiterten Plänen, will sich die Stadt Hamburg nun selbst um die Sanierung kümmern. Nach... [mehr]

Hamburg21.07.2016

Verstoß bei Luftreinhaltung

Die Stadt Hamburg gerät wegen des Verstosses gegen die Vorschriften zur Luftreinhaltung zunehmend unter Druck. Auf Antrag der Umweltschutzorganisation BUND ordnete heute das... [mehr]

Hamburg20.07.2016

Pläne für Fahrradstraße vorgestellt

Das westlche Alsterufer wird Fahrradstraße. Entsprechende Pläne hat die Verkehrsbehörde am Dienstag vorgestellt. Im nächsten Jahr zieht das US-Konsulat um. Damit wird die... [mehr]

Hamburg19.07.2016

Versuchter Überfall in Hotel

In der Nacht zu Dienstag hat ein bislang unbekannter Mann versucht das Hotel Louis C. Jacob zu überfallen. Das Hotel befindet sich in der noblen Elbchaussee in Nienstedten. Der... [mehr]

Hamburg19.07.2016

Hotel in der Elbphilharmonie

Nach und nach nimmt sie Form an - die Elbphilharmonie. Nachdem am vergangenen Freitag die neuen Restaurants vorgestellt wurden, stand heute alles im Zeichen des nächtlichen... [mehr]

Hamburg20.07.2016

Spielplätze in marodem Zustand

Von den insgesamt 761 Spielplätzen in Hamburg ist fast die Hälfte in einem maroden Zustand. Ein gefährlicher Zustand, vor allem für die Kinder. 11 Millionen Euro werden... [mehr]

Hamburg18.07.2016

Künftig Fahrverbot für Diesel-Autos?

[mehr]

Hamburg19.07.2016

Tödliche Auffahrunfälle häufen sich

[mehr]

Hamburg20.07.2016

Beginn der Schulferien

Für rund 250.000 Hamburger Schüler heißt es ab morgen Ferien, Spaß und - hoffentlich – viel Sonnenschein. Heute überwog neben der Vorfreude auf die Ferien aber auch die... [mehr]