Hamburg, 23.01.2017 19:52 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

16:35 Uhr | 24.02.2016

Verhandlungen zwischen Senat und Netzbetreiber verlaufen zäh

Fernwärme in Hamburg weiter ungewiss

Die Zukunft der Hamburger Fernwärme wird in der Stadt heiß diskutiert- dabei sollte nach dem gewonnenen Volksentscheid zum Netzrückkauf eigentlich alles klar sein: Die Stadt bekommt das Fernwärmenetz zurück. Doch der Senat und der aktuelle Netzbetreiber Vattenfall führen zähe Verhandlungen, die mit großer Aufmerksamkeit in der ganzen Stadt verfolgt werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.01.2017

DGB fordert mehr Feiertage

[mehr]

23.01.2017

Volksinitiative -Gute Inklusion- startet

zu Gast im Studio ist der Initiator Pit Katzer. [mehr]

09.01.2017

Neujahrsempfang Hamburger Abendblatt

Im Hotel Atlantic Kempinski wurde es heute mächtig eng. Denn hunderte Gäste waren der Einladung zum 29. Neujahrsempfang des Hamburger Abendblattes gefolgt. Und dabei verkündete... [mehr]

10.01.2017

Vor Neubebauung gesichert

[mehr]

23.01.2017

Alkohol ist die Nr. 1

[mehr]

11.01.2017

Blankeneser Neujahrsempfang

[mehr]

06.01.2017

150 freie Plätze im Winternotprogramm

[mehr]

18.01.2017

BUND kritisiert Hamburg Airport

Der BUND Hamburg kritisiert den Fluglärm am Hamburg Airport Helmut-Schmidt. 2016 sei das lauteste Jahr seit 16 Jahren gewesen. Außerdem ist die Anzahl der Flugbewegungen nach... [mehr]

16.01.2017

Flüchtlingsunterkunft in Blankenese

Der Bau der Flüchtlingsunterkunft am Björnsonweg in Blankenese verzögert sich weiter. Der Grund ist eine neue Klage eines Anwohners. Bereits im Frühjahr des vergangenen Jahres... [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

Mensch Wirtschaft

Vorkämpfer für Qualität - Hartwig Huland

Sendung vom 19.01.2017

Hamburg 4.0

Hamburg - Profil und Marke einer Stadt

Sendung vom 18.01.2017

Schalthoff Live

Kulturstadt Hamburg - was fehlt noch?

Sendung vom 17.01.2017