Hamburg, 26.06.2016 01:00 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

18:21 Uhr | 19.02.2016

Bürger sollen stärker beteiligt werden

Flächensuche für Flüchtlinge

Hamburger Bürger sollen stärker an der Suche nach Flächen für Flüchtlingsunterkünfte beteiligt werden. Das ist eines der Ergebnisse des ersten Treffens zwischen Vertretern der Bürgerinitiativen und den Fraktionschefs Andreas Dressel (SPD) und Anjes Tjarks (Grüne). Wie genau die Flächensuche durch die Bürger funktionieren soll, will die Politik in den kommenden Wochen erarbeiten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg22.06.2016

Anklage: Körperverletzung durch Lärm

[mehr]

Hamburg24.06.2016

Sexy Cora: Witwer gewinnt Prozess

Tim Wosnitza, Witwer der 2011 durch eine missglückte Brust-OP verstorbenen Pornodarstellerin "Sexy Cora", hat den Rechtsstreit gegen die Alsterklinik und die zuständige... [mehr]

Hamburg22.06.2016

Lifestyle-Tipps für Hamburg

[mehr]

Hamburg21.06.2016

Mann mit Stichverletzungen gefunden

In der Nacht wurde in Bergedorf ein 31-jähriger Mann mit mehreren Stichverletzungen aufgefunden. Der Verletzte soll ein Flüchtling sein und lag direkt an den Bahngleisen am... [mehr]

Hamburg24.06.2016

Nach dem Brexit

Die Entscheidung ist gefallen, die Briten sind nicht länger Teil der europäischen Gemeinschaft! Obwohl die Prognosen auf Kopf an Kopf Rennen hindeuteten, hatten doch auch die... [mehr]

Hamburg21.06.2016

Dreckige Toiletten an Stadteilschule

[mehr]

Hamburg23.06.2016

Brexit: Kurz vor der Entscheidung

Der Brexit ist in aller Munde – heute entscheiden die Briten per Referendum über Austritt oder Verbleib in der Europäischen Union. Doch was würde es beispiuelsweise für uns... [mehr]

Hamburg17.06.2016

Der Jamliner Bus - Ein Studio auf Rädern

Musik macht glücklich und baut auf. Den Jamliner-Bus gibt es schon seit 2010. [mehr]

Hamburg21.06.2016

Hamburg Harley Days 2016

[mehr]