Hamburg, 25.06.2017 07:27 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

18:21 Uhr | 19.02.2016

Bürger sollen stärker beteiligt werden

Flächensuche für Flüchtlinge

Hamburger Bürger sollen stärker an der Suche nach Flächen für Flüchtlingsunterkünfte beteiligt werden. Das ist eines der Ergebnisse des ersten Treffens zwischen Vertretern der Bürgerinitiativen und den Fraktionschefs Andreas Dressel (SPD) und Anjes Tjarks (Grüne). Wie genau die Flächensuche durch die Bürger funktionieren soll, will die Politik in den kommenden Wochen erarbeiten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.06.2017

Plane-Spotter am Hamburger Flughafen

[mehr]

09.06.2017

Neue Kinderklinik für das UKE

[mehr]

12.06.2017

50 Jahre Fernsehlotterie

Zu Gast ist Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie. [mehr]

23.06.2017

Doch kein Protestcamp im Stadtpark!

[mehr]

02.06.2017

Streikaktionen in der Innenstadt

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten des Versicherungsgewerbes und des Einzelhandels heute zu mehreren Streikaktionen in der Innenstadt aufgerufen . Betroffen waren zum... [mehr]

23.06.2017

Koch Dich Glücklich

Madeira, eine Insel, die einem umarmt.... Volker Mehl zaubert diesmal eine typische Süßspeise aus Madeira. [mehr]

13.06.2017

Pflegen & Wohnen Hamburg

[mehr]

15.06.2017

Brandgefährliche Wärmedämmung?

[mehr]

14.06.2017

Bleibt der Wochenmarkt am Schlump?

[mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Ersatzverkehr - Busse statt Bahnen

Sendung vom 22.06.2017

Hamburg 4.0

Digitalisierung im Fußball

Sendung vom 21.06.2017

Schalthoff Live

Über Sinn u. Unsinn eines G20 Gipfels in Hamburg

Sendung vom 20.06.2017