Hamburg, 28.09.2016 15:33 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

18:21 Uhr | 19.02.2016

Bürger sollen stärker beteiligt werden

Flächensuche für Flüchtlinge

Hamburger Bürger sollen stärker an der Suche nach Flächen für Flüchtlingsunterkünfte beteiligt werden. Das ist eines der Ergebnisse des ersten Treffens zwischen Vertretern der Bürgerinitiativen und den Fraktionschefs Andreas Dressel (SPD) und Anjes Tjarks (Grüne). Wie genau die Flächensuche durch die Bürger funktionieren soll, will die Politik in den kommenden Wochen erarbeiten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte20.09.2016

Wohlfahrtsverbände schlagen Alarm

10.500 Menschen gelten in Hamburg als obdachlos, die Dunkelziffer ist hoch. 2000 leben auf der Straße, doppelt so viele wie 2009. Hamburgs Wohlfahrtsverbände werfen dem... [mehr]

Hamburg-Mitte19.09.2016

Hotels in der HafenCity

Sie ist nicht nur Hamburgs jüngster Stadtteil, sondern auch einer der begehrtesten Standorte für neue Hotels. Acht zusätzliche Unterkünfte mit insgesamt mehr als 2000 Zimmern... [mehr]

28.09.2016

Unschöne Verwechslung

Am frühen Mittwoch morgen stürmte das MEK eine Wohnung in der Ebertallee. Im ersten Stock nahmen Sie einen Mann fest, der keine Einreiseerlaubnis für Deutschland besaß und ein... [mehr]

23.09.2016

Illegale Autorennen

Illegale Autorennen sollen härter bestraft werden. Heute stimmt der Bundesrat über eine entsprechenede Initiative ab. Wenn die Polizei Raser etwa am Jungfernstieg erwischt,... [mehr]

Hamburg-Mitte17.09.2016

Demo gegen TTIP und CETA

Zehntausende Menschen haben am Samstag in Hamburg gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und Ceta protestiert. Die Polizei sprach von insgesamt 65.000 Teilnehmern. Die... [mehr]

Hamburg20.09.2016

Kinder trauern anders als Erwachsene

Wenn die Welt still steht - Barbara Heling, Zentrum für Kinder u. Jugendliche in Trauer e.V. [mehr]

23.09.2016

Das große Warten auf Behördentermine

Die Lage in den 20 Behördenzentren hat sich trotz Einstellungsoffensive kaum verändert. Zwar sind inzwischen 213 von 217 Stellen besetzt. Die durchschnittliche Wartezeit auf... [mehr]

22.09.2016

Hansaplatz "in neuem Licht"

Wie auch am Jungfernstieg.. Ob diese neue Lichtstrategie aufgeht? [mehr]

21.09.2016

Streik der Asklepios Mitarbeiter

Rund 100 Beschäftigte der Asklepios Klinik Bad Schwartau gingen heute in Hamburg auf die Straße. Der Grund: Die Beschäftigen fühlen sich ausgetrickst. Viele von ihnen arbeiten... [mehr]