Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.08.2018 14:01 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

17:45 Uhr | 17.02.2016

Ein Beispiel gelungener Integration

Flüchtlinge gründen Lieferdienst

Sie sind ein Beispiel für gelungene Integration. Omid Askarzade und Mohamad Sadeghi sind als Kinder nach Hamburg gekommen. Inzwischen sind die beiden 25- und 29-Jährigen erfolgreiche Unternehmer mit ihrem Lieferdienst Comamos.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg14.08.2018

Hamburg nicht mehr unter Top Ten

Hamburg ist nicht mehr unter den Top Ten der lebenswertesten Städte weltweit. Nach dem Nachrichtenmagazin „The Economist“ landet die Hansestadt nun auf Platz 18. Angeführt wird... [mehr]

Hamburg-Mitte08.08.2018

Mehr Geld für Mitarbeiter der Stadtreinigung

Die Mitarbeiter der Stadtreinigung erhalten künftig mehr Geld. Darauf haben sich die Gewerkschaft Ver.di und der städtische Arbeitgeberverband AVH geeinigt. So erhalten... [mehr]

Hamburg20.08.2018

Grundsteinlegung für bezahlbaren Wohnraum

Mietwohnungen in der Hansestadt werden immer knapper und teurer. Damit das Wohnen aber weiterhin bezahlbar bleibt, startet der Senat jetzt ein Modellprojekt im Vogelkamp... [mehr]

Hamburg20.08.2018

Aktion für sichere Fluchtwege

Gegen das Sterben im Mittelmeer und für sichere Fluchtrouten haben sich am Montagabend Aktivisten der Seebrücke Hamburg stark gemacht. Auf der Lombardsbrücke und auf der Binnen... [mehr]

Hamburg21.08.2018

Unterschiedliche Grundschulzeiten gefordert

Die Hamburger Elternkammer setzt sich dafür ein, dass diese künftig unterschiedlich lang die Grundschule besuchen können. "Flexible Schuleingangsphase" heißt das Konzept, das... [mehr]

Hamburg21.08.2018

AIDA Nova ist am umweltfreundlichsten

Die AIDA Nova ist das Kreuzfahrtschiff, das vergleichsweise am umweltfreundlichsten unterwegs ist. Das geht aus einem Ranking des Naturschutzbundes hervor. Grund dafür ist der... [mehr]

Hamburg13.08.2018

Positive Bilanz für Stadtteilschulen

Seit ihrer Einführung vor acht Jahren schreiben die insgesamt 58 staatlichen Stadtteilschulen eine positive Bilanz. Das geht aus einer Anfrage der Linken an den Senat hervor.... [mehr]

Hamburg21.08.2018

Immer mehr Beschwerden über Spielplätze

Immer mehr Hamburger reichen Beschwerden über den Zustand der Spielplätze und Grünanlagen in der Hansestadt ein. Laut NDR-Informationen wurden im vergangenen Jahr bereits 418... [mehr]

Hamburg17.08.2018

Opfer von gewalttätigen Beziehungen

Es gibt einen Anstieg an häuslicher Gewalt, so lauten die neuesten Meldungen aus der Justizbehörde. Kristina Erichsen-Kruse, stellv. Landesvorsitzende Weisser Ring geht davon... [mehr]