Hamburg, 30.05.2016 10:33 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

20:17 Uhr | 11.02.2016

Knapp 1000 Menschen demonstrierten gegen Großunterkünfte

JA zu Integration, NEIN zu Asyl-Ghettos

Wie kann Integration angesichts des nicht abreißenden Flüchtlingszustroms nach Hamburg gelingen? Großsiedlungen für bis zu 4.000 Menschen zu errichten, wie es der Senat zum Beispiel im Stadtteil Rissen geplant hat, können laut Bürgerinitiativen-Verband nicht die Antwort sein. Unter dem Motto \"Integration JA, Olaf-Scholz-Ghettos NEIN\" gingen am Donnerstag knapp 1000 Menschen auf die Straße...

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg10.05.2016

Mahatma-Gandhi-Brücke mit Problemen

Die neue Mahatma-Gandhi-Klappbrücke an der Elbphilharmonie hat am letzten Wochehende Probleme gemacht. Die Konstruktion funktionierte offenbar immer wieder nicht wie sie... [mehr]

Hamburg-Nord13.05.2016

Flugverspätung am Hamburger Airport

Im vergangenen Jahr waren am Hamburger Flughafen  rund 50.600 Fluggäste von Verspätungen und Stornierungen betroffen, für die sie eine Entschädigung hätten verlangen können.... [mehr]

Hamburg21.05.2016

Japanisches Kirschblütenfest

Mit einem großen Feuerwerk über der Alster wurde am Freitagabend das Japanische Kirschblütenfest gefeiert. Auch am Samstag gab es verschiende Workshops entlang der Alster. In... [mehr]

Hamburg09.05.2016

Großfeuer im Hamburger Hafen

[mehr]

Hamburg26.05.2016

Rekordsumme beim Welttrinkgeldtag

Bei dem diesjährigen Welttrinkgeldtag ist in Hamburg eine Rekordsumme gesammelt worden. 14.900 Euro sind zusammengekommen. Mehr als 40 Gastronomiebetriebe hatten vergangenen... [mehr]

Hamburg10.05.2016

IG Metall ruft zu Warnstreiks auf

Der Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie erreicht heute einen neuen Höhepunkt. Die IG Metall hat für heute zu einem bundesweiten Aktionstag mit Warnstreiks,... [mehr]

Hamburg-Nord19.05.2016

Bäderland inverstiert 64 Millionen Euro

Der Schwimmbad-Betreiber Bäderland investiert innerhalb von gut zwei Jahren rund 64 Millionen Euro in seine 27 Bäder. Neben den aufwendigen technischen und baulichen... [mehr]

Hamburg23.05.2016

Gewitter über der Hansestadt

In der Nacht zu Montag zog ein schweres Gewitter über die Hansestadt. Dazu gab es Sturzregen, der teilweise Straßen und Unterführungen überschwemmte. Grund hierfür waren... [mehr]

Altona14.05.2016

Demonstration gegen Abschiebungen

Mehr als 500 Hamburger demonstrierten am Samstagvormittag für eine soziale Stadt und gegen Abschiebungen. Unter dem Motto „Migration is a right! Deportation is a crime!“ zog... [mehr]