Hamburg, 25.06.2016 05:16 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

20:17 Uhr | 11.02.2016

Knapp 1000 Menschen demonstrierten gegen Großunterkünfte

JA zu Integration, NEIN zu Asyl-Ghettos

Wie kann Integration angesichts des nicht abreißenden Flüchtlingszustroms nach Hamburg gelingen? Großsiedlungen für bis zu 4.000 Menschen zu errichten, wie es der Senat zum Beispiel im Stadtteil Rissen geplant hat, können laut Bürgerinitiativen-Verband nicht die Antwort sein. Unter dem Motto \"Integration JA, Olaf-Scholz-Ghettos NEIN\" gingen am Donnerstag knapp 1000 Menschen auf die Straße...

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona09.06.2016

Obdachlosencamp in Altona geräumt

Das Obdachlosencamp im Park am Nobistor wurde geräumt. Am Morgen gegen 7:20Uhr rückte die Polizei mit vier Mannschaftswagen an. Mitarbeiter des Bezirksamts Altona räumten denn... [mehr]

Hamburg24.06.2016

Hamburg kürt die Butterkönigin

Es gibt Weinköniginnen, Kirschblüten- und Heideköniginnen, aber wussten Sie auch, das es Butterköniginnen gibt? Heute wurde in Hamburg der Titel erneut vergeben und auf Grund... [mehr]

24.06.2016

Die Briten sind raus aus der EU!

Die Briten wollen mehrheitlich raus aus der Europäischen Union. Knapp gewannen die Brexit Befürworter das Referendum. Wie genau es jetzt weiter geht ist noch unklar. Sicher ist... [mehr]

Hamburg04.06.2016

Immer mehr Kleinwaffenscheine

Die Zahl der kleinen Waffenscheine für Schreckschuss- und Gaspistolen ist dieses Jahr explodiert. 2016 sind bereits 1520 Anträge in Hamburg gestellt worden. Das sind fünfmal so... [mehr]

Hamburg10.06.2016

Termintipps zum Wochenende

[mehr]

Hamburg20.06.2016

Der Hamburger Polizei fehlt Personal

In allen 24 Hamburger Polizeiwachen fehlen Beamte. Im Mai konnten in 128 Fällen Streifenwagen nicht besetzt werden. Für Bürger entstehen erhebliche Wartezeiten, das geht aus... [mehr]

Hamburg22.06.2016

Noch längere Gepäckwartezeiten

Der Hamburger Hafen soll zukünftig wieder über Steuern aus dem Haushalt der Stadt finanziert werden, das kündigte Wirtschaftssentor Frank Horch am Dienstag bei NDR 90, 3 an.... [mehr]

Hamburg24.06.2016

Schwere Gewitter über Hamburg

Über Hamburg und Schleswig Holstein sind heute Nacht schwere Gewitter gezogen. Blitze schlugen in Häuser ein und Keller liefen voll. Auf den Autobahnen kam es immer wieder zu... [mehr]

Hamburg-Mitte14.06.2016

Einigung um Flüchtlingsunterkünfte?

Die Verhandlungen zwischen der Stadt und dem Dachverband der Bürgerinitiativen gegen Großunterkünfte für Flüchtlinge stehen kurz vor dem Abschluss. Für jeden einzelnen... [mehr]