Hamburg, 31.08.2016 08:09 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

13:53 Uhr | 05.02.2016

Hamburg 1 testet "Live Escape Gaming"

Horror-Szenarien in der Speicherstadt

Sie befinden sich inmitten eines verlassenen Sanatoriums. Im Halbdunkel zeichnen sich Blutflecken auf einem alten OP-Tisch ab. Und es gibt scheinbar keinen Weg hinaus. Was wie eine Horror-Vorstellung klingt nennt sich Live Escape Gaming und ist die neueste Attraktion am Rande der Speicherstadt. Hamburg1 hat sich der Mutprobe gestellt und versucht dem schaurigen Szenario zu entkommen.

 

Mehr erfahren Sie unter:

www.twistedrooms.com oder auf www.escape-game.org

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg23.08.2016

Hier landet Hamburgs Restmüll

[mehr]

Hamburg19.08.2016

Festival feiert 10-jähriges Jubiläum

Das Dockville Festival auf der Elbinsel in Wilhemburg feiert dieses Wochenende zehnjähriges Jubiläum. Von Freitag bis Sonntag werden an insgesamt elf Spielorten zahlreiche... [mehr]

Hamburg26.08.2016

Trauerfeier für Voscherau

Die Trauerfeier für den verstorbenen Altbürgermeister Henning Voscherau findet am 9. September um 11 Uhr statt. Darauf haben sich die Familie und der Senat verständigt. Unklar... [mehr]

Hamburg27.08.2016

Sommerdom: Drei Mio. Besucher

[mehr]

Hamburg22.08.2016

Hamsterkäufe in Hamburg

[mehr]

Hamburg30.08.2016

Russische Mega-Yacht im Hafen

Im Hamburger Hafen kann man momentan eine russische Mega-Yacht bestaunen. Das 119 Meter lange und fast 19 Meter breite Schiff liegt seit Montag an der Überseebrücke. Es ist... [mehr]

Hamburg26.08.2016

Blaualgenprobleme in der Alster

Durch das warme Wetter wurde der Blaualgen-Grenzwert in der Alster erreicht. Aktuell wurden bis 40 Mikrogramm Chlorophyll pro Liter gemessen. Diese Konzentration entspricht dem... [mehr]

Hamburg29.08.2016

Unwetter über Hamburg

Wegen des schweren Unwetters musste die Feuerwehr in Hamburg am Sonntag mehr als 140-mal ausrücken. Wie Jan Ole Unger bei Hamburg1 mitteilt, sorgten umgestürzte Bäume und... [mehr]

Hamburg24.08.2016

Erste Stimmen zum Tod Voscheraus

[mehr]