Hamburg, 18.12.2017 21:33 Uhr

Gesellschaft


14:21 Uhr | 03.02.2016

Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung in Rahlstedt mit Verzögerungen

Eröffnung verschiebt sich

Die Eröffnung der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung in Rahlstedt verschiebt sich. Eigentlich sollten Ende Februar die ersten Flüchtlinge auf dem Gelände am Barkoppelweg einziehen – Jetzt führen Statikprobleme beim Umbau der drei Gewerbehallen zu Verzögerungen bis zum Sommer. Diese Erstaufnahme ist das zentrale Projekt für ein neu organisiertes Aufnahmeverfahren. In dem sogenannten Ankunftszentrum sollen Flüchtlinge registriert und medizinisch versorgt werden. Nach spätestens 7 Tagen werden sie dann auf andere Standorte verteilt werden

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

31.01.2017

Hamburger Schätze

Ab sofort jeden letzten Freitag im Monat. Lauritz.com und Hamburg1 präsentieren Ihnen "Hamburger Schätze" - Die Sendung rund um Antiquitäten, Schönes und Seltenes. [mehr]

01.12.2017

Welt-AIDS-Tag

Am heutigen Welt-AIDS-Tag gibt es gute Nachrichten: Die Prävention trägt Früchte, HIV-Neuinfektionen gehen zurück. Dennoch gibt es noch keine komplette Entwarnung. [mehr]

Hamburg24.11.2017

Heute ist Blackfriday

Heute ist der sogenannte Black Friday. Das bedeutet, dass es in vielen Hamburger Läden besonders günstige Angebote und Preisreduzierungen gibt. Der Black Friday kommt... [mehr]

22.11.2017

Streitthema Stadtgestaltung

Wenn über etwas gestritten und kontrovers diskutiert werden kann, dann gehört Architektur und Stadtplanung sicher dazu. Bereits seit 1989 bringt der Junius Verlag mit Sitz in... [mehr]

29.11.2017

Letzte "prekäre Unterkunft" geschlossen

2016 gab es noch 10 sogenannte prekäre Erstaufnahmeeinrichtungen in Hamburg. Der Zentrale Koordinierungsstab Flüchtlinge kündigte damals an, bis Ende 2017 alle Einrichtungen... [mehr]

08.12.2017

Altersarmut fängt jung an

Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender Sozialverband Hamburg, im Gespräch mit Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg13.12.2017

Obdachlose sollen das Land verlassen

Die Innenbehörde der Stadt Hamburg drängt nun 800 Osteuropäer zur Ausreise. Derzeit wird überprüft, ob sie bleibeberechtigt sind. Denn laut Laut Gesetz dürfen sich EU-Bürger... [mehr]

15.12.2017

Geschmeidig durch die Belastungsprobe Weihnachtszeit

Für Paare wird das Fest der Liebe allzu oft zur Belastungsprobe. Verena Vorjohann spricht mit Paartherapeut Friedhelm Schwiderski über die für Paare wohl heikelste Zeit des... [mehr]

Hamburg-Mitte30.11.2017

Arbeitsmarktzahlen veröffentlicht

Der Hamburger Arbeitsmarkt hat sich im November auf hohem Niveau stabilisiert. Das teilte die Agentur für Arbeit heute mit. Die Zahl der Arbeitslosen verringerte sich gegenüber... [mehr]

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der Billebogen - Östlicher Nachbar der HafenCity

Sendung vom 14.12.2017

Schalthoff Live

Fluglärm über der Stadt

Sendung vom 12.12.2017

Hamburger des Jahres

Hamburger des Jahres 2017

Sendung vom 11.12.2017