Hamburg, 26.09.2016 05:30 Uhr

Gesellschaft


Bergedorf

14:28 Uhr | 28.01.2016

Die Siedlung kommt, so SPD Bezirksfraktion

Flüchtlingssiedlung in Bergedorf

Der Vorsitzende der SPD Bezirksfraktion Bergedorf, Paul Kleszcz, hat gegenüber Hamburg 1 heutige Meldungen dementiert, die SPD in Bergedorf lehne den Bau einer großen Flüchtlingssiedlung in Bergedorf ab. Die Siedlung würde gebaut werden - so der Fraktionschef gegenüber Hamburg 1.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg15.09.2016

Ayurvedakoch Volker Mehl

Ein Körper funktioniert nach einer Logik, so Volker Mehl. Ayurveda-Frühstück für Einsteiger Koch und Ernährungsexperte Volker Mehl in Studio Es muss nicht immer ungesund und... [mehr]

22.09.2016

Hansaplatz "in neuem Licht"

Wie auch am Jungfernstieg.. Ob diese neue Lichtstrategie aufgeht? [mehr]

22.09.2016

Zahnmobil für Obdachlose

Das Zahnmobil - ein Zahnarzt auf Rädern [mehr]

22.09.2016

Freies Wlan in der City doch erst 2018

Pilotprojekt des Frühjahres 2016 dauert noch.. [mehr]

Hamburg-Mitte20.09.2016

Wohlfahrtsverbände schlagen Alarm

10.500 Menschen gelten in Hamburg als obdachlos, die Dunkelziffer ist hoch. 2000 leben auf der Straße, doppelt so viele wie 2009. Hamburgs Wohlfahrtsverbände werfen dem... [mehr]

Eimsbüttel15.09.2016

Adresse: Sophienterrasse 1a

Neun Monate ist es jetzt her. ca 190 Flüchtlinge sind in die Sophierterrasse 1 a gezogen [mehr]

23.09.2016

So sieht das neue Esso-Häuser Areal aus

Hier ist der St. Pauli Code [mehr]

Hamburg-Mitte17.09.2016

Demo gegen TTIP und CETA

Zehntausende Menschen haben am Samstag in Hamburg gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und Ceta protestiert. Die Polizei sprach von insgesamt 65.000 Teilnehmern. Die... [mehr]

Hamburg-Mitte19.09.2016

Hotels in der HafenCity

Sie ist nicht nur Hamburgs jüngster Stadtteil, sondern auch einer der begehrtesten Standorte für neue Hotels. Acht zusätzliche Unterkünfte mit insgesamt mehr als 2000 Zimmern... [mehr]