Hamburg, 17.08.2017 15:47 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

07:04 Uhr | 21.01.2016

Alle Flüchtlingsunterkünfte sollen WLAN bekommen

Internet für Flüchtlinge

Der Internet-Zugang für Flüchtlinge soll in Hamburg ausgebaut werden. Bis zum 1. Juni sollen alle Erstaufnahmeeinrichtungen mit Wlan ausgestattet werden. Das teilte der Zentrale Koordinierungsstab Flüchtlinge am Mittwoch mit. Der kostenlose Zugang zum Internet sei wichtig für die Integration, die Arbeit der Ehrenamtlichen und die Betreiber. Derzeit haben fast die Hälfte der Erstaufnahmen kostenloses Wlan.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.08.2017

Stärkere Sicherheitsmaßnahmen

Ab dem 1. September gelten in der Barclaycard Arena stärkere Sicherheitsregeln. Besucher dürfen dann keine großen Taschen mehr mitnehmen. Alles was größer als ein DIN A4-Heft... [mehr]

07.08.2017

Mondfinsternis am Hamburger Himmel

[mehr]

16.08.2017

Falschgeld im Umlauf

Im ersten Halbjahr 2017 wurde in Hamburg so viel Falschgeld sichergestellt wie lange nicht mehr. Seit beginn des Jahres wurden schon 1700 sogenannte ,,Blüten“ aus dem Verkehr... [mehr]

12.08.2017

Extreme Sailing Series in der HafenCity

Für die Extreme Sailing Series wurde der Hamburger Hafen an diesem Wochenende zur Rennstrecke: Beim Cruise Center in der HafenCity treten sieben Katamarane gegeneinander an. ... [mehr]

14.08.2017

Tigerbabys haben einen Namen

[mehr]

15.08.2017

Wende im Schlafsack-Brand-Prozess

Am Hamburger Landgericht hat gestern der Prozess um den vermeintlichen Brandanschlag auf zwei Obdachlose in St. Pauli gegeben. Überraschenderweise erklärte eines der beiden... [mehr]

09.08.2017

Immer weniger Badegäste

Immer weniger Badegäste in Hamburgs Freibädern. Der Hamburger Bäderland Verbund verzeichnet einen Besuchereinbruch von bis zu 20 Prozent. Grund dafür ist das anhaltend... [mehr]

16.08.2017

Unfälle aufgrund von Straßenschäden

Seit Anfang 2016 hat es in Hamburg insgesamt 32 Unfälle gegeben, die von der Polizei auf den schlechten Zustand der Straßen zurückgeführt wurden. 75 Personen haben... [mehr]

14.08.2017

Stimmzettel für Elbstrandradweg

In der kommenden Woche bekommen die Wahlberechtigten des Bezirks Altona ihre Stimmzettel zum umstrittenen Elbstrandradwegprojekt. Am Sonntag protestierte die... [mehr]