Hamburg, 04.12.2016 21:22 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

14:21 Uhr | 11.01.2016

Nach Verschiebungen: Einzug soll Ende Januar erfolgen

Wohnungen für Flüchtlinge in der Sophien

Am 25. Januar sollen die ersten der geplanten 190 Flüchtlinge in die Unterkunft an der Sophienterrasse ziehen. Der Einzugstermin hatte sich immer wieder verschoben. Der letzte Aufschub sei Problemen mit der Belüftung geschuldet gewesen. In den 23 Wohnungen sollen vor allem Familien aus unterschiedlichen Herkunftsländern unterkommen. Die Stadt Hamburg hatte das Gebäude für etwa 15 Millionen Euro vom Bund gekauft und baut es derzeit für fünf Millionen Euro um

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.11.2016

Teddy-Verkauf für Hamburg Leuchtfeuer

[mehr]

25.11.2016

Ottensen soll sauberer werden

[mehr]

24.11.2016

Bunt, bunter, Hamburg!

CSD Veranstalter „Hamburg Pride e.V.“ bewirbt sich um die Ausrichtung des Europrides 2020. Passend zum 40. Geburtstag des Christopher Street Days, möchte sich der Verein Europa... [mehr]

29.11.2016

Medikationsplan für bessere Therapie

Kai-Peter Siemsen, Präsident der Apothekerkammer Hamburg Thema: Medikationsplan [mehr]

24.11.2016

Zittern bei Airbus

Französische Gewerkschafter sehen im Rahmen des Airbus Konzernumbaus hunderte Arbeitsplätze in Gefahr. Das berichtet das französische Wirtschaftsmagazin „Les Echos“. Betroffen... [mehr]

24.11.2016

Patientendaten digital?

Jede zweite Praxis aller Hamburger Kassenärzte soll ab dem kommenden Jahr an ein sicheres Datennetz angeschlossen werden. Das berichtet NDR 90,3. Bisher hatten die meisten... [mehr]

23.11.2016

Nordmetall stellt Herbstumfrage vor

Die Stimmung in der Norddeutschen Metall und Elektroindustrie bleibt vorsichtig optimistisch. Das geht aus der Herbstumfrage hervor, die der Arbeitgeberverband Nordmetall in... [mehr]

23.11.2016

Die Alster - Das Wesen des Flusses

Eine Buchvorstellung [mehr]

25.11.2016

Grundsteinlegung der neuen Mitte Altona

Am Donnerstag wurde der Grundstein für die neue Mitte Altona gelegt. Insgesamt will die SAGA GWG 179 Sozialwohnungen direkt an der Holstenstrasse bauen. Insbesondere werden die... [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Streit um Meinungsumfrage

Sendung vom 29.11.2016

Wir in Hamburg

"Poesie und Piano" in Osdorf & "The Veddel Embassy"

Sendung vom 29.11.2016

GETBI Lounge

Kampf dem Winterspeck

Sendung vom 25.11.2016